Lunor AG Neubau Logistik und Verwaltung

Bad Liebenzell, 德国
照片 © Bernhard Kahrmann
照片 © Bernhard Kahrmann
照片 © Bernhard Kahrmann
照片 © Steffen Schrägle
照片 © Steffen Schrägle
照片 © Steffen Schrägle
照片 © Bernhard Kahrmann
照片 © Bernhard Kahrmann
建筑师
SCHMELZLE+PARTNER
年份
2016
客户
Lunor AG
Statik
Ingenenieurgesellschaft Lagger-Renz GmbH, Rohrdorf
HLSE
IB Isenmann GbR, Haslach
Rohbau
Hans J. Theurer Hoch und Tiefbau GmbH, Altensteig-Spielberg
Stahlbau
Friedrich Bühler GmbH & Co. KG, Altensteig
Dachabdichtung
K.-H. Lange GmbH & Co. KG, Oberndorf a. N.
Metallbau, Verglasung
Lacker AG, Waldachtal

Mit Vertretungen in mehr als 40 Ländern ist Lunor weltweit für qualitativ hochwertige, zeitlose Brillenfassungen bekannt. Die überaus dynamische Entwicklung der Firma Lunor machte den Umzug von Verwaltung und Produktion an einen neuen Standort notwendig, der auch für weitere Expansionsoptionen Flächen bereithält. Der Anspruch von Lunor an die eigenen Produkte wird im Jahr 2016 von SCHMELZLE+PARTNER architektonisch umgesetzt, in Form eines zeitlosen und eleganten Neubaus.
Die transparente Gesamtstruktur des Entwurfs schafft durch großzügige Verglasungen einen fließenden Übergang zwischen Außen- und Innenraum. Die Büroflächen richten sich gänzlich nach den Bedürfnissen der Mitarbeiter. Um alle betrieblichen Abläufe ideal abzubilden und die interne Reorganisation zu ermöglichen, wurde in einem mehrtägigen Workshop die optimale Anordnung der Bereiche zueinander erarbeitet. Im Multifunktionsgebäude befindet sich der Büroteil, sowie die Produktion und die Montage, die weder Lärm noch Schmutz erzeugen. Ein zentral positionierter Kubus vereint alle technischen Versorgungssysteme, sowie den Sanitärbereich und trennt die Büroflächen von den Besprechungsräumen und der Kantine, die in Richtung Naturschutzgebiet ausgerichtet sind. Dort wurde die raumhohe Verglasung in einer Höhe von 4.20 Meter ohne zusätzliche Versteifung realisiert. Die Energieerzeugung erfolgt über Geothermie. Durch die Erdsonde kann die Temperierung über eine Betonkernaktivierung erfolgen. Darüber hinaus wurden speziell für Lunor mattschwarze Deckenelemente entwickelt, die je nach Bedarf heizen und kühlen. Die Deckenelemente sind zudem akustisch wirksam, um im Open Space Office eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu gewährleisten.
Eine raumhohe Rauchschutzwand trennt das Büro und den Produktionsbereich vom Lager und vom Versand. Es wird keine Verkehrsfläche zwischengeschaltet, der Übergang erfolgt somit direkt. Die Deckenelemente im Lager- und Logistiktrakt sind gleich ausgeführt wie im Bürobereich. Das Dach verbindet Bereiche mit unterschiedlichen räumlichen Anforderungen, die durch die abfallende Raumhöhe vom Lager hin zum Bürobereich vermitteln. Eine mögliche Erweiterung des Lagers und der Produktion wurde baulich bereits vorbereitet. So kann bei weiterer Expansion von Lunor das Büro in Richtung Lager wachsen, indem die Rauchschutzwand verschoben wird.
Damit wurde die dynamische Entwicklung der Marke Lunor auch architektonisch im Multifunktionsgebäude mitgedacht und bleibt dabei zukunftsorientiert, effizient und flexibel.

相关项目

  • Eissporthalle Davos
    Walter Bieler AG
  • AESOP SHINJUKU
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Gallery COMMON
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • RESTAURANT ON THE SEA
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • CUTLERY for VALERIE OBJECTS
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO

杂志

以下出品方的其他项目 SCHMELZLE+PARTNER

Erweiterung der Verwaltung HOCH Baumaschinen GmbH
Steinach, 德国
Neubau Logistik- und Produktionszentrum Institut Dr. Foerster
Reutlingen, 德国
Neubau Lager zieflekoch GmbH
Cresbach, 德国
Neubau Produktion und Verwaltung HMT GmbH Präzisionszerspanung
Steinach, 德国
Produktionswerk und Verwaltung BA 0 Arburg GmbH + Co. KG
Lossburg, 德国