Umbau und Sanierung Milizfeuerwehr

St. Gallen, Zwitserland
Photo © Ladina Bischof
Photo © Ladina Bischof
Photo © Ladina Bischof
Photo © Ladina Bischof
Photo © Ladina Bischof
Photo © Ladina Bischof
Architecten
Forma Architekten AG
Adres
Espenmoosstrasse, 9000 St. Gallen, Zwitserland
Jaar
2018
Verhalen
1-5 Stories
Team
Stefan Keller

Feuerwehr und Zivilschutz St.Gallen (FWZSSG) verfügt neben der Berufsfeuerwehr an der Notkerstrasse 44 über zwei Milizstandorte, den Standort Ost an der Espenmoosstrasse und den Standort West an der Haggenstrasse. Beide Gebäude haben einen vergleichbaren Modernisierungs- und Sanierungsbedarf. Um die Attraktivität für das Mitwirken in der Milizfeuerwehr im Sinne einer Gleichbehandlung zu erhöhen. Entsprechend der Verzichtsplanung aus dem Jahre 2013 wurden die Planungsstrategien der Feuerwehren längerfristig sistiert. Feuerwehr und Zivilschutz sollen weiterhin an den bisherigen Standorten bleiben. Vor diesem Hintergrund wurde der Auftrag für eine Machbarkeitsstudie zur Sanierung der beiden Milizstandorte (Espenmoosstrasse 18, Haggenstrasse 25) im September 2014 in die Wege geleitet. Diese Studie macht deutlich, dass der Standort Espenmoosstrasse 18 saniert werden muss. Auf dem Depot Espenmoosstrasse 18 basieren die Kompanie Ost und die Stabskompanie der Milizfeuerwehr St.Gallen mit knapp 100 Feuerwehrleuten und insgesamt 10 Fahrzeugen.

Gerelateerde projecten

  • Casa Malussi
    Iseppi AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Magazine

Andere projecten van Forma Architekten AG

Umbau Schulhaus Bühler
Bühler, Zwitserland
Neubau Haustechnik Eugster
Arbon, Zwitserland
Haus am Platztor
St. Gallen, Zwitserland
MFH Kräzernstrassse
St. Gallen, Zwitserland
Umbau Kundenhalle acrevis Bank AG
St. Gallen, Zwitserland