写真 © Roger Frei, Zürich
写真 © Roger Frei, Zürich

Instandsetzung und Umbau Pflegezentrum Bombach

 プロジェクト一覧に戻る
2012

Das 1962-65 von den Architekten Schütz und von Meyenburg erbaute Pflegezentrum liegt in Höngg, auf einem Plateau mit grossartiger Aussicht über das Limmattal. Das mehrteilige Gebäudeensemble verfügt über eine hohe städtebauliche und architektonische Qualität und ist ein eindrücklicher und gut erhaltener Zeuge der Architektur der sechziger Jahre. Der Gebäudekomplex setzt sich aus dem talseitig sichtbaren Sockelgeschoss, dem freien Erdgeschoss und dem darüber schwebenden Bettenhaus zusammen. Ein aufgrund des Alters der Bausubstanz umfassender Erneuerungsbedarf machte eine Gesamtinstandsetzung erforderlich. Die vorgefundenen räumlichen Qualitäten zu schärfen und die im Bestand angelegten Material- und Farbstimmungen weiterzuentwickeln, stand in der Projektentwicklung im Zentrum des architektonischen Interesses. Im Sinne einer räumlichen und konzeptuellen Klärung wurde der bestehende Fassadenverlauf im Erdgeschoss vereinfacht. Eine filigrane, von Glas geprägte Hülle spannt unter dem markanten Volumen des Hochhauses zwischen die zwei flankierenden Betonkörper und akzentuiert das bereits im Bestand angelegte Thema des fliessenden Raumes zwischen Innenraum und Umgebung.

Möbelartige Einbauten in Nussbaumholz zonieren die Eingangshalle und definieren den angestrebten Grad an Offenheit und Transparenz zwischen nordseitigem Eingangshof und südseitiger Terrasse. Im Rahmen der Gesamterneuerung wurde der Komfortsteigerung grosse Bedeutung beigemessen. In den Obergeschossen konnten grosszügige Aufenthaltsbereiche geschaffen und die Mehrbettzimmer in Einer- und Zweierzimmer mit direkt zugeordneten Nassräumen umgewandelt werden. Kombinationen von hochwertigen Materialien und Oberflächen mit schlicht gehaltener Farbigkeit erzeugen eine wohnliche Atmosphäre. Panoramafenster mit schmalen Lüftungsflügeln inszenieren die grossartige Aussicht über die Stadt und das Limmattal. Die teilungsfrei ausgeführten grossformatigen Fenster verleihen der Anlage einen zeitgemässen Ausdruck und machen die Erneuerung des Pflegezentrums auch von aussen erfahrbar.

Niedermann Sigg Schwendener Architekten AG によるその他のプロジェクト

Instandsetzung Alterszentrum Wolfswinkel
Zürich (ZH)
Alters- und Pflegeheim Länzerthus
Rupperswil (AG)
Neubau Gewerbe- / Wohnhaus Albisstrasse 3
Hausen am Albis (ZH)
Erweiterung Wohnheim Breite
Reinach (AG)
Erweiterung Oberstufenschule Zimmerberg II
Beringen (SH)