Ersatzneubau Doppeleinfamilienhaus Säriswil

Säriswil, Svizzera
Foto © Christine Blaser
Foto © Christine Blaser
Foto © Christine Blaser
Foto © Christine Blaser
Architetti
Halle 58 Architekten
Anno
2015

Ausgangssituation: Das bestehende Wohnhaus an der Staatsstrasse war in einem baufälligen Zustand. Die Frage stellte sich ob man es umbauen sollte oder ob das Gebäude einem Ersatzneubau weichen soll. Das bestehende Gebäude wurde als "erhaltenswert" eingestuft. Man entschied sich für einen Ersatzneubau. Die Auflage der Behörden war, dass das neue Gebäude einen landwirtschaftlichen Charakter wiederspiegeln sollte. Das neue Gebäude ist ein zweigeschossiger Holzbau, an welchem der Baustoff Holz zelebriert wird.

Nutzung: Im Erd- sowie im Obergeschoss befindet sich je eine Wohnung. Die Wohnungen werden, wie auch das Untergeschoss, über einen gemeinsamen Eingangsbereich von der Zufahrt her erschlossen. Beide Wohnungen sind im Grundriss identisch. Der grosszügige Wohn- und Essbereich mit der Küche befindet sich südlich. Die Schlafräume und Bad sind nördlich angeordnet.
Die Keller für die Wohnungen, die Technik und ein grosser Bastelraum sind im Untergeschoss zu finden.

Progetti collegati

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Rivista

Altri progetti di Halle 58 Architekten

Sanierung Bauernhaus
Gerzensee , Svizzera
Neubau Mehrfamilienhaus Gebhartstrasse
Liebefeld, Svizzera
Neubau Mehrfamilienhaus, Höheweg
Köniz, Svizzera
Sanierung Wohnhaus Brunnadernstrasse
Bern, Svizzera
Sanierung Wohnhaus Sulgenheimweg
Bern, Svizzera
Neubau Mehrfamilienhaus, Enggisteinstrasse
Worb, Svizzera