Ausbau 3. OG Schnyder-Fabrik

Biel, Svizzera
Foto © Thomas Jantscher
Foto © Thomas Jantscher
Foto © Thomsa Jantscher
Architetti
Kistler Vogt Partner
Sede
Biel, Svizzera
Anno
1999

Grundidee für die Planung war, Arbeitsplätze in den aus Stahl konstruierten Dachraum mit seinem prägnanten Lichthof so einzurichten, dass die Einbauten den Raum in seiner Wirkung nicht beeinträchtigen. Ziel war die Erhaltung des industriellen Charakters des Raumes und die Steigerung der Attraktivität der Arbeitsplätze.

Neben der Verglasung des bestehenden Innenhofes wird eine Gussglas verkleidete Technik-Box in den Grossraum gestellt. Der konzentrierte Eingriff erhält den bestehenden Raum in seiner Wirkung und gleichzeitig strukturiert und zoniert er diesen. Der verglaste Innenhof ermöglicht trotz der grossen Raumtiefen eine gute Belichtung der Arbeitsplätze mit Tageslicht. Bestehende Reminiszenzen wie der grosse gemauerte Kamin und der bestehende Lift werden im Projekt integriert und tragen zur Erhaltung des industriellen Charakters bei.

Progetti collegati

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Rivista

Altri progetti di Kistler Vogt Partner

Wohn- und Atelierhaus Schnyder
Biel, Svizzera
Mehrfamilienhaus Löhre II - 1. Et.
Biel, Svizzera
Verlängerung Bahnhofpassage
Biel, Svizzera
Bahnhofparking
Biel, Svizzera
Mehrfamilienhaus Löhre II - 2. Et.
Biel, Svizzera
Wohnüberbauung Schüsspark Uno
Biel, Svizzera