EZS Aussenansicht
Photo © http://alainbucher.ch/
EZS Eingangshalle
© http://alainbucher.ch/
EZS Glaskuppel über Halle Eingang
© http://alainbucher.ch/
EZS Empfang
© http://alainbucher.ch/
EEV Treppe
© http://alainbucher.ch/
KBVE Treppenhaus
© http://alainbucher.ch/
KBVE Aufenthalt
© http://alainbucher.ch/
KBVE Schulungsraum
© http://alainbucher.ch/

Neubau Elektrozentrum

 Back to Projects list
Year
2016
Cost
1M - 100M
Stories
1-5 Stories

Ausgangslage

Die Schweizerische Elektro-Einkaufs-Vereinigung - eev und der Kantonal-Bernische Verband der Elektroinstallationsfirmen - KBVE beauftragten die Architekten mit der Projektierung und Realisierung eines neuen Gebäudes, welches für den eev als Verwaltungsbau und den KBVE als kantonales Ausbildungszentrum für Elektriker dient.

Konzept

Die Eigentümer definieren die für sie spezifischen Nutzungen und Funktionen und realisieren diese in einem Gesamtgebäudekomplex, aufgeteilt in die Baukörper Bürobau und Spedition/Lager (eev) und Ausbildungsräume mit Verwaltung (KBVE). Zusätzlich geschaffen wird eine grosszügige Anlieferung, sowie eine Einstellhalle mit 42 PP. en Auszubildenen wird ein «Schulhof» in Form einer attraktiven Gartenanlage bereitgestellt.

Gebäude-/ Planungsspezifikationen, Raumprogramm
Gebäudeteil West, eev

  • 31 Büros zur Doppel- u. Einzelbelegung
  • 3 Sitzungszimmer
  • klimatisiert Empfangszone mit Platz für Ausstellungen u. ä.
  • Mitarbeiter-Cafeteria und Aufenthaltsbereiche
  • Service- / IT-RäumeSpedition mit zugehörigen Lagerräumen(Schwerlastlager im Erdgeschoss)
  • Garage für Ausstellungsfahrzeuge

Gebäudeteil Ost, KBVE
  • 8 Schulungsräume (170m2) für 50 bis 60 Teilnehmer, davon einer als Saal/Aula
  • Arbeitsplätze für 10 Kursleiter
  • Büroarbeitsplätze für Verwaltung, Zentrums- und Schulleitung
  • Foyer, Pausen- und Aufenthaltsbereiche, Material- / Lager-, sowie IT- u. Serviceräume

Allgemein
  • Gebäude MINERGIE-P zertifiziert
  • Photovoltaikanlage auf Flachdach mit 60kWp
  • KNX-Gebäudeautomation
  • Schliess- u. Sicherheitskonzept Gesamtbau
  • Gemeinsame Einstellhalle mit 42 Stellplätzen
  • Kontrollierte Raumlüftung nach Minergie P zzgl. Klimatisierung für IT- und Sitzungsräume
  • Nutzungsspezifisches, gebäudeübergreifendes Material- und Farbkonzept

Spezielles
  • Planung und Ausführung im Kontext einer angrenzenden Wohnüberbauung mit Anschluss an bestehende Einstellhallenzufahrt
  • Schwieriger Baugrund mit Einbau von Spundwänden, Wasserhaltung, Abdichtung «weisse Wanne», und Flachfundation (ohne Pfähle)
  • Unterschiedliche Nutzungsvorgaben und Funktionen in übergeordnetem Gebäudekonzept zum Wohle aller realisiert

Other Projects by Hebeisen+Vatter Architekten AG

Historischer Wohnbau Bern
Bern, Switzerland
EFH Pfanner
Bern, Switzerland
Altersresidenz Wangenmatt
Bern-Bümpliz, Switzerland
MFH Seegarten
Hünibach, Switzerland
Ferienhaus Faoug VD
Faoug/VD, Switzerland
Verwaltungsgebäude FINMA
Bern, Switzerland