© alma maki
© alma maki
© alma maki
© alma maki
© alma maki

Zusammenlegung zweier Wohnungen in Hamburg

 Back to Projects list
Year
2016

Das Hinterhaus liegt in einem Wohnblock des hamburger Stadtteils Winterhude. Der Wunsch der Eigentümer war es, zwei kleine, autark funktionierende Wohnungen zu verbinden und zu einer Wohnung für eine Familie umzuorganisieren. Dabei war es wichtig, mehr Wohnqualität zu schaffen, die öffentlichen von den privaten Räumen zu trennen und ein neues Gästezimmer zu integrieren. Die Wohnung kann nun durch raumhohe Türen unterschiedlich zoniert werden. Je nach Bedarf können dadurch grosszügige Durchblicke hergestellt, Nutzer unterschiedlich gelenkt oder kleinere Räume für mehr Privatsphäre geschaffen werden. Der Boden als verbindendes Element besteht aus Holzdielen, die sich in Badezimmern und Küche als Möbel in die Vertikale ziehen.

Other Projects by alma maki gmbh

An- und Umbau eines Wohnhauses in Mainz
Germany
Umbau Ferienhaus im Elsass
France
Umbau einer Ferienwohnung in Ebligen
Switzerland