© Zooey Braun
© Zooey Braun
© Zooey Braun
© Zooey Braun
© Zooey Braun
© Zooey Braun
© Zooey Braun
© Zooey Braun

Bork Flagship Store

 Zurück zur Projektliste
Standort
Moskau, Russland
Jahr
2011
Interior Architects
Ippolito Fleitz Group

Bork liegt in einer der renommiertesten Einkaufsstraßen Moskaus und bietet seinen Kunden hochwertige Geräte für Haushalt und Küche. Der Flagship Store in Moskau wurde als Pilotprojekt für eine Kette weitere Geschäfte innerhalb Moskaus und Russlands entwickelt.

Das Lichtkonzept ist geprägt durch die Verwendung zweier Lichtfarben (3000°K und 4000°K), die gezielt zur Inszenierung von Raum, Material und Produktpräsentation eingesetzt werden. Eine sorgfältige Analyse aller Reflexionsflächen führte zu einer Auswahl von Lichtwerkzeugen, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Marken,- Raum- und Produkt-erfahrung von Bork primär über Reflexionen zu artikulieren. Die CI-Farben- und Materialien, die auch in allen anderen Geschäften zur Anwendung kommen, wurden mit Licht zum
Leben erweckt um eine starke, ausbalancierte Adressbildung zu erzeugen. Das Thema „what you see is what you get“, und das transparente, klar strukturierte Retaildesign wurden durch die Lichtplanung wirkungsvoll unterstützt. Alle Lichtlösungen konnten vorab mit 1:1 mock-ups entwickelt, getestet und bewertet werden.

Der warm-orange „glow“ innerhalb des abgehängten Deckenelementes entsteht durch farbig bedruckte Glasflächen, die von oben durch eine homogen leuchtende Foliendecke illuminiert werden. Parallel zur Foliendecke nehmen mattschwarze Deckenkanäle die Strahler zur punktuellen Produktinszenierung auf. Die schwebende Leichtigkeit der Displays erzeugen LED-Strips im Sockelbereich, deren Licht durch einen weichen Diffusor mild vom polierten Granitboden reflektiert wird.

Die Beleuchtung der Corian-Nischen erfolgte durch einen Wallwasher zur gleichmäßigen Ausleuchtung der Rückwand, und einem linearen LED-Profil (engstrahlende Linsenoptik) zur Beleuchtung der Produkte (4000°K). Die metallisch glänzenden Produkte werden so in einem homogen ausgeleuchteten strahlend weissen Raum präsentiert und bilden bewusst einen Kontrast zu
den warmtonigen Nußbaum-Wandverkleidungen.

Andere Projekte von pfarré lighting design

Business Area, Olympiahalle
München, Deutschland
Palace of International Forums
Taschkent, Usbekistan
Belltower Gallery
Taschkent, Usbekistan
Zentraler Omnibusbahnhof
München, Deutschland
Klimahaus 8° Ost mit Drehbrücke
Bremerhaven, Deutschland
WGV Cafeteria
Stuttgart, Deutschland