Neue Spielräume für die soziale Stadt Bernberg

Gummersbach-Bernberg, 德国
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
照片 © Nikolai Benner
Landscape Architects
GREENBOX Landschaftsarchitekten
位置
Gummersbach-Bernberg, 德国
年份
2022

Bernberg ist einer der am dichtesten besiedelten Stadtteile der oberbergischen Stadt Gummersbach. Das Miteinander von unterschiedlichen Nationalitäten und die kulturelle Vielfalt verleihen dem Stadtteil sein besonderes Gesicht. Und auch wenn Bernberg viele positive Eigenschaften aufweisen kann, so hat sein Image in den vergangenen Jahren gelitten. Die unterschiedlichsten Interessen der heterogenen Bevölkerung auf so dichtem Raum zu vereinen, stellt für die Stadt und seine Bewohner:innen eine zunehmende Herausforderung dar.

Das Quartier Bernberg befindet sich derzeit in einer Umbruchphase und sieht sich – wie die meisten ländlichen Räume in Nordrhein-Westfalen – mit den Folgen des demographischen Wandels konfrontiert. Der Ort weist prägnante Strukturen der 1960er- und 1970er-Jahre auf und an vielen Stellen zeigt sich städtebaulicher Erneuerungsbedarf. Auch der öffentliche Raum, durch die Planungsansätze seiner Zeit geprägt, entspricht nicht dem gegenwärtigen Verständnis von qualitätvollen Grün- und Freiflächen. Die Frage, wie die Bürger und Bürgerinnen Bernbergs zukünftig gut miteinander leben wollen, galt es zu beantworten.

Mit dem Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt Bernberg“ öffnete sich die Chance einer neuen Gestaltung der öffentlichen Flächen zugunsten von mehr Aufenthalts- und Lebensqualität.

Unter aktiver Einbeziehung der Bevölkerung und vieler Akteur:innen vor Ort entwickelten wir in einem kooperativen Werkstattverfahren ein zielgruppengerechtes Konzept, das die individuellen Potentiale und Eigenarten Bernbergs in den Fokus stellt. Die Freiräume des Stadtteils wurden anhand dieses Konzeptes zukunftsfähig und dem Ort angemessen gestaltet und fördern zukünftig wieder das Miteinander und den Austausch des von vielen Kulturen geprägten Quartiers.

Das umgestaltete Stadtteilzentrum mit neuem Marktplatz und sanierter Begegnungsstätte stellt den urbanen Mittelpunkt innerhalb der „Grünen Fuge“ dar. Der topografisch bewegte Grünzug wird durch ein mäandrierendes Wegesystem um Spiel- und Aufenthaltsangebote ergänzt und stellt die barrierearme Erschließung sowie die Nutzung für Fußgänger:innen und Radfahrer:innen sicher.
Durch den gewundenen Verlauf der Wegeführung entstand die Idee der „Landschaftskaskaden“. Diese legen sich als horizontale Ebenen in das geneigte Gelände und bilden ebenerdige Räume mit unterschiedlichen Atmosphären und Funktionen. Das Angebot von Ruhe bis Spiel und Austausch orientiert sich dabei an den Nutzungen der angrenzenden Bestandsflächen und reagiert auf diese. So bilden sich entlang der Nord-Süd-Achse neue zielgruppenorientierte Treffpunkte und Aufenthaltsräume. Ein Aussichts- und ein Aktionsplateau sowie Spielplätze und Vegetationsflächen wurden auf Bedürfnisse der jüngeren Bevölkerung ausgerichtet und angepasst. Ergänzt wird das Angebot durch Fitnessgeräte für die ältere Generation und im Zentrum durch eine Fahrradwerktstatt und eine Calisthenic-Anlage für Jugendliche. Die Außenanlagen des Schulhofs wurden mit den Schülern im Rahmen mehrerer Beteiligungsverfahren zusammen gestaltet.

Die durchgehend und einheitlich gestaltete Nord-Süd-Achse verbindet die Landschaftskaskaden mit dem Zentrum und ermuntert die Nutzer:innen, diese Räume zu erkunden. Prägend für das Gesamtkonzept sind die Spiel- und Ausstattungsgegenstände sowie die Bepflanzung in dem von den Bürger:innen gewählten Farbkonzept in Violett. Um den Eindruck einer verbindenden Nord-Süd-Achse weiter zu stärken wählten wir ein einheitliches und signifikantes Bepflan¬zungskonzept.

Zur Stärkung der Identität und Sichtbarkeit entwarf unser Team ein individuelles, auf die lokalen Gegebenheiten angepasstes Möblierungskonzept für Bernberg. Es besteht aus wiedererkennbaren Elementen, die sich harmonisch in den Stadtteil einfügen und nach Bedarf erweiterbar sind. Zusätzlich beinhaltet das Möblierungskonzept ein eigenes Leitsystem für Bernberg sowie für die umliegenden Wanderwege.

Die umgesetzten Maßnahmen tragen dazu bei, die Lebensbedingungen im Stadtteil zu verbessern und Bernberg wieder als attraktiven und einzigartigen Lebensraum für seine Bewohner und Bewohnerinnen aufleben zu lassen. Das Quartier soll auch zukünftig ein anziehender Wohnort für junge Familien und Jugendliche sein, ein seniorengerechtes Umfeld bieten und einen Ort mit Integrationsmöglichkeiten verschiedener Kulturen darstellen.

Im Mai diesen Jahres wurde das Projekt mit dem nrw.landschaftsarchitektur.preis 2022 prämiert. Die Jury lobte die „auch in Details hohe gestalterische, soziale und funktionale Qualität und die systemimmanente Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger“.

相关项目

  • Paul Reinhart Dreifach-Sporthalle
    Walter Bieler AG
  • Wellness Bogn Sedrun
    Walter Bieler AG
  • Promenade Favorita, Lugano TI
    mavo gmbh
  • Garten Höhenweg St.Gallen
    mavo gmbh
  • Sagiareal, Greppen LU
    mavo gmbh

杂志

以下出品方的其他项目 GREENBOX Landschaftsarchitekten

Neubau Akademie und Zentrale Deutscher Fußball-Bund e.V.
Frankfurt am Main, 德国
Karlsplatz Sigmaringen
Sigmaringen, 德国
Marktplatz und Fußgängerzone Greven
Greven, 德国
Grün- und Freiraumkonzept Bernberg
Bernberg, 德国
Wohnen am Albertussee
Düsseldorf, 德国