Mehrfamilienhaus Reussstrasse

Basel, Suíça
Arquitectos
DEGELO ARCHITEKTEN
Localização
Basel, Suíça
Ano
2020

Der Neubau schliesst an die früher schon erstellte Bebauung von demselben Architektur-Büro. Er folgt dem Blockrand und schwingt sich dann in die Tiefe des Hofes. Dabei musste auf zwei separaten Parzellen je die volle Ausnutzung erreicht und die Wohnungen die ansonsten unsichtbare Grenze respektieren. Die bestehenden Grenzmauern und Reststücke der Vorgängerbauten wurden zur umlaufenden Einfriedung ergänzt. Diese spannt den Rahmen auf für die Gärten, die das Haus umlaufend begleiten und sachte vom Allgemeinen ins Private wechseln.
Die Fassaden aus einem robusten Gitter aus weissen Sichtbeton- Balken beziehen sich auf die Gestaltung des Nachbarbaus. Die Füllungen aus fein gearbeitetem Eichenholz sind vielfältig in Fenster und geschlossen Flächen geteilt und nehmen die Bedürfnisse der Bewohner auf.

Im Inneren begleiten der Sicht- Beton und das Eichenholz die Treppenhäuser und allgemeinen Bereiche. In den Wohnungen, die nach Parzellen in Eigentums- und Mietwohnungen aufgeteilt sind, werden das Weiss und Holz weitergeführt. Von hier aus ist der Garten und die ruhigen Hinterhöfe in jedem Raum präsent.

Projetos relacionados

  • Casa Malussi
    Iseppi AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Revista

Outros projetos por DEGELO ARCHITEKTEN

Universitätsbibliothek Freiburg
Freiburg, Alemanha
Messehochhaus und Messeplatz
Basel, Suíça
Wohnhaus in den Neumatten
Bottmingen, Suíça
Skyline
Uster, Suíça
Erweiterung St. Jakobshalle
Basel, Suíça