Kurfürstenhof

Heidelberg, Alemanha
Arquitectos
Auer Weber
Localização
Heidelberg, Alemanha
Ano
2013

Die benachbarten Baufelder MK2 und MK3 bilden einen wichtigen Bestandteil der städtebaulichen Neuordnung entlang der Kurfürstenanlage. Architektonische Themen sind die Ausformulierung einer attraktiven Nord-Südquerung vom Park in Richtung Bahnhofstraße sowie ein klar geordnetes und flexibles äußeres Erscheinungsbild für beide Baufelder. Dazu werden strukturierte Sandwichfassaden aus differenziert ausgeformtem Architekturbeton verwendet. Der Kurfürstenhof erhält im Erdgeschoss eine großflächige Nutzung durch Einzelhandel, die Obergeschosse teilen sich Hotel- und Verwaltungsnutzungen.

Auftraggeber
PEKA Entwicklungsgesellschaft
Kurfürstenanlage GmbH, Köln
c/o STRABAG Real Estate GmbH, Freiburg

BGF
26.000 m2

BRI
97.500 m3

Leistungsbild
Lph. 1 – 5 (Leitdetails)

Zertifizierung
DGNB „Gold“, 2015

Fotografie
Roland Halbe

Projetos relacionados

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Revista

Outros projetos por Auer Weber

Aquatic Centre „Aquamotion“
Courchevel , França
Grund- und Vorschule mit Sporteinrichtungen
Esch sur Alzette, Luxemburgo
Azur Arena Antibes
Antibes, França
Technisches Betriebszentrum mit Verkehrsleitzentrale
München, Alemanha
Fachhochschule Campus Bielefeld
Bielefeld, Alemanha
Erweiterung Hauptverwaltung ESO
Garching, Alemanha