Ersatzneubauten Lerchenweg

Kloten, Suíça
Visualization © @nightnurse
Visualization © @nightnurse
Umgebungsplan
Drawing © @kathrinsimmen
Gartentyp
Visualization © @nightnurse
Gartentyp
Drawing © @kathrinsimmen
Stadttyp
Visualization © @nightnurse
Stadttyp
Drawing © @kathrinsimmen
Lerchenweg Gipsmodell
Photo © @kathrinsimmen
Arquitectos
kathrinsimmen Architekten
Localização
Kloten, Suíça
Ano
2020
Custo
1M - 100M
Pisos
5-20 Stories
Cliente
Pensionskasse Schaffhausen
Equipa
kathrinsimmen Architekten, Demuth Hagenmüller & Lamprecht Architekten

Das vorgeschlagene Bebauungsmuster von in der Höhe abgestuften Winkelzeilen mit volumetrischer Akzentuierung des strassenbegleitenden Kopfes zitiert die Bestandesbauten, führt aber eine grossmasstäblichere Ordnung ein. Mit dem neuen zeilenförmigen Baukörper entlang der Wallisellerstrasse wird der Auftakt für die neue Siedlung gemacht. Das Volumen ist typologisch den quartierstypischen Zeilen zugeordnet und formt zugleich die erste Strassenbucht. Der Ausdehnung der Parzellen folgend wird das Siedlungsmuster der Winkelzeilen Ost nach West immer kürzer und endet gegenüber der Schule in einem Punktbau. Die Situierung formt entlang des Strassenraums vier identitätsstiftende Strassenbuchten, dazwischen wird der Blick auf den Wald frei gegeben.

Zum Wald hin werden drei Gartenbuchen geformt für ruhige, südorientierte Gartenzonen mit hoher Aufenthaltsqualität für die Bewohner angrenzend an die Schrebergärten.
Die Typologie der Wohnungen basiert auf einem einfachen, rechtwinkligen Prinzip mit Ausdrehungskniff. Durch die Ausdrehung profitieren alle Wohnungen vom Blick in den Wald und einer optimalen Besonnungsausrichtung der Wohnräume nach Süden und Westen.

In den Wohnungen an den Strassenbuchten, dem "Stadtyp", spannen sich durchgespannte Wohnräume von der Küche an der Nordfassade, dem Essen in der Mitte zum Wohnzimmer mit Balkon nach Süden.
In den Wohnungen des "Gartentyps" gruppieren sich Küche, Essen und Wohnen winklig um den gemeinsamen Balkon.
Im Gebäudekopf findet sich eine nach aussen gerichtete Kleinwohnung mit Blick nach Osten auf die Strassenbucht und Balkon mit Morgensonne.
Die Baukörper mit leichten Farbabstufungen in verschiedenen Grün-Silbertönen erzeugen entlang der Strasse Individualität und verstärken die Adressbildung entlang der drei Buchten.

Projetos relacionados

  • House Zumikon
    sandy brunner Architecture
  • House in a Forest
    Paul Kaloustian Architect
  • Speicherbibliothek - Les archives du future
    Lukas Lenherr Architektur
  • Qingli Hotel
    Elsedesign
  • Linthverwaltung Benken
    Architekturbüro Herbert Bruhin

Revista

Outros projetos por kathrinsimmen Architekten

Erweiterung Alters- und Pflegeheim Bachwiesen
Ramsen, Suíça
Umbau Loft 17
Frauenfeld, Suíça
Erweiterung Alters- und Pflegeheim Seegarten
Hünibach, Suíça
Erweiterung Altersheim Heinrichsbad
Herisau, Suíça
Mehrfamilienhaus Maiacher
Volketswil
Alterswohnungen Areal Breitenegg, Kölliken
Kölliken, Suíça