BOSS Outlet Metzingen

Metzingen, Alemanha
© Joachim Grothus für blocher partners
© Joachim Grothus für blocher partners
© Joachim Grothus für blocher partners
© Joachim Grothus für blocher partners
© Joachim Grothus für blocher partners
© Joachim Grothus für blocher partners
© Joachim Grothus für blocher partners
Arquitectos
blocher partners
Endereço
Hugo-Boss-Platz 1, 72555 Metzingen, Alemanha
Ano
2019

Hat die Outletcity Metzingen einst ihren Anfang mit der Eröffnung eines Boss Outlet Stores genommen, erfährt diese sich über Jahre hinweg erfolgreich fortgeschriebene Geschichte nun eine weitere Akzentuierung: Mit der Eröffnung des neuen Boss Outlet Stores auf dem Gaenslen & Völter Areal, für das blocher partners verantwortlich zeichnet, wird nicht nur die behutsame und zugleich beträchtliche Weiterentwicklung der Outletcity vorangetrieben. Auch die Rolle von Hugo Boss als Herzstück der Outletcity wird manifestiert.

Wo früher die Hallen der Weberei und Zirnerei auf dem Areal angesiedelt waren, erstreckt sich nun das Gebäude von Hugo Boss, das nach dem DGNB System mit Platin zertifiziert wurde. Sowohl Architektur als auch Innenarchitektur stammen von blocher partners, die seit dem Jahr 2003 mehrfach für die HUGO BOSS AG tätig waren.

Mit seinen 5000 Quadratmetern Verkaufsfläche ist das neue Outlet nicht nur das größte des Konzerns in Deutschland, sondern weltweit. Allein die Fassade ist Blickfang und Anziehungspunkt für die Besucher: Den historischen Bezug zu ihrem städtebaulichen Kontext aufnehmend, umgarnt die dunkle Fassade des Obergeschosses das Gebäude und umhüllt es sanft. Gleich einer Stoffbahn verbindet es die ehemalige Stofffabrik mit der Modewelt, die Produktqualität mit dem Brand-Lifestyle, die Fassade mit dem Interieur des Stores. Durch sanfte Amplituden wird die Sichtbetonfassade im Erdgeschoss mittels Schaufenster, Medienwände, Ein- und Ausgang sowie dem Bistro mit Terrasse unterbrochen.

Das Einkaufserlebnis beginnt mit einem Slowdown-Entry, der die Besucher dank seines minimalistischen Designs, rhythmisiertem Licht und einer entspannten Klangkulisse die Alltagshektik und Außenwelt ausblenden und sie auf das nachfolgende Markenerlebnis einstimmen lässt. Das Konzept des Stores folgt dem Prinzip der Brand-Spaces, das dem Kunden eine Reise durch die Welt von Hugo Boss ermöglicht. So werden die unterschiedlichen Marken des Labels in eigenständigen Bereichen mit individuellem Charakter unter einem markanten Dach präsentiert. Aufeinander abgestimmte, minimalistische Materialien aus Eiche, schwarzem Metall sowie Elemente in Champagnertönen spiegeln das schlichte, aber hochwertige Design der Mode von Hugo Boss wider.

Den umfassenden Service von Hugo Boss adäquat zum Ausdruck bringend, wurden in den Kabinen Touchscreens integriert, über die beispielsweise Mitarbeiter für Hilfe oder Beratung gerufen werden können. Ohne auf ein Face-to-face mit dem Kunden verzichten zu müssen, ergänzen digitale Elemente auf diese Weise die individuelle Beratung eines jeden Kunden. Das Service-Angebot wird abgerundet durch das angeschlossene Bistro mit Terrasse.

Projetos relacionados

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Revista

Outros projetos por blocher partners

Breuninger
Stuttgart, Alemanha
Sport- und Lifestylestore Bründl
Kaprun, Áustria
Euro City Center West (ECCW)
Mannheim, Alemanha
Zen Department Store
Bangkok, Thailand
Filmmuseum
Frankfurt/M, Alemanha
Universität Heidelberg
Heidelberg, Alemanha