Photo © Walter Mair, Basel
Photo © Walter Mair, Basel
Photo © Walter Mair, Basel
Photo © Walter Mair, Basel
Photo © Karin Gauch, Fabien Schwartz, Zug
Photo © Karin Gauch, Fabien Schwartz, Zug

Hörsaalgebäude Weichenbauhalle vonRoll, Bern

 Terug naar projectenlijst
Jaar
2010
Bauherrschaft
Kanton Bern, Amt für Grundstücke und Gebäude AGG
Bauingenieur
Dr. Joseph Schwartz Consulting, Zug
Fotografie
Walter Mair, Basel / Karin Gauch, Fabien Schwartz, Zug
Termine
2005–2010

«Haus-im-Haus-Prinzip»
Die denkmalgeschützte Weichenbauhalle trägt als Zeitzeuge der Industrie zum Gleichgewicht zwischen Alt und Neu auf dem vonRoll-Areal bei. Als neues Hörsaalzentrum erlaubt das Hörsaalfoyer eine öffentliche Durchwegung im Zentrum des zukünftigen Campus.

Zwei Körper mit sieben Hörsälen und 1'500 Sitzplätzen werden nach dem Prinzip Haus im Haus in die Halle hineingestellt. Der Zwischenraum zwischen integral erhaltenen Aussenwänden und den plastisch geformten Einbauten bildet das Foyer mit Zwischenklima. Öffnungen in den Einbauten ermöglichen Querblicke und erzeugen ein Kaleidoskop von alter und neuer Räumlichkeit.

Die neuen Dach- und Wandkonstruktionen bestehen aus vorgefertigten, hochwertig gedämmten Holzelementen mit akustisch wirksamen Verkleidungen aus zementgebundenen Holzwerkstoffplatten, welche den industriellen Charakter aufrechterhalten.

Auszeichnungen:
SIA Umsicht 2011
best architects 2011
Prix Acier 2011, Anerkennung
Die Besten 2011, Anerkennung
Prix Lignum 2012, 2. Rang Region Mitte
Atu Prix 2012

Verfahren:
Wettbewerb 2004, 1. Preis

Andere projecten van Giuliani Hönger Architekten

Wohn- und Gewerbehaus Schlotterbeck, Zürich
Pilatus Arena, Kriens
Zwitserland
Fachhochschule Sihlhof, Zürich
Zwitserland
Fachhochschulzentrum Graubünden, Chur
Zwitserland
Universitätsspital Klinikum 2, Basel
Zwitserland