Visualization © maaars architektur visualisierungen, Zürich
Visualization © maaars architektur visualisierungen, Zürich
Visualization © maaars architektur visualisierungen, Zürich
Drawing © Giuliani Hönger Architekten, Zürich
Drawing © Giuliani Hönger Architekten, Zürich
Drawing © Giuliani Hönger Architekten, Zürich
Drawing © Giuliani Hönger Architekten, Zürich

Erweiterung Bahnhof Stadelhofen, Zürich

 Terug naar projectenlijst
Jaar
2035
Klant
SBB Infrastruktur
Generalplaner
Caretta+Weidmann, Zürich
Baumanagement
Caretta+Weidmann, Zürich
Bauingenieur
Schnetzer Puskas Ingenieure AG, Zürich
Visualisierung
maaars architektur visualisierungen, Zürich
Haustechnik
ADZ, Aicher De Martin Zweng AG, Luzern / TIB, Technik im Bau AG, Luzern / Enerpeak AG, Dübendorf
Landschaftsarchitektur
Anton LAndscape GmbH, Zürich
Lichtplanung
Königslicht GmbH, Zürich
Logistikplanung
RAPP industrieplaner AG, Basel
Bauphysik
Bakus Bauphysik und Akustik im Bau GmbH, Zürich
Brandschutz
Makiol Wiederkehr AG, Beinwil am See
Fassadenplanung
GKP Fassadentechnik AG, Aadorf

Vom Bellevue-, über den Stadelhoferplatz und das Bahnhofsgebäude bis zum Gleis 4 wird eine öffentliche Raumfolge ausgebildet. Eine unterirdische Gewölbehalle enthält alle neu bestellten Räume, so dass die Eingriffe in den oberirdischen Stadtraum minimiert und die Umgebung während der Bauzeit beinahe unbeeinträchtigt bleibt. Das ebenerdige Erdgeschoss des Aufnahmegebäudes schafft eine Aufwertung des angrenzenden, öffentlichen Raums und durch seitliche Aufbauten beim Aufnahmegebäude wird der Stadelhoferplatz städtebaulich klarer gefasst.

Projektwettbewerb
Erweiterung Bahnhof Zürich Stadelhofen
2019, 1. Rang

Andere projecten van Giuliani Hönger Architekten

Pilatus Arena, Kriens
Zwitserland
Universitätsspital, Basel
Zwitserland
Fachhochschule Sihlhof, Zürich
Zwitserland
Hilti Innovationszentrum, Schaan
Liechtenstein
Fachhochschulzentrum, St Gallen
Zwitserland
Wohn- und Gewerbehäuser Zwicky Areal, Wallisellen
Zwitserland