Esplanade Nord, Teil Ost, Biel

Biel, スイス
写真 © Alexandre Jacquemet
写真 © Alexandre Jacquemet
写真 © Alexandre Jacquemet
写真 © Alexandre Jacquemet
写真 © Alexandre Jacquemet
写真 © Alexandre Jacquemet
写真 © Alexandre Jacquemet
建築家
Graber Pulver Architekten AG
2018
費用
100万~1億

„Esplanade“ bezeichnet den neu geschaffenen Stadtpark, der auf dem Areal des ehemaligen Gaswerks einen ungewöhnlichen Massstab in Biel einführt und dem Kongresshaus von Max Schlup (1966) ein grossstädtisches Vorgelände schafft / Teil Ost bildet zusammen mit Teil West die nördliche Begrenzung des Parks. Beides sind mehrteilige Blockrandfiguren, die das Quartier komplettieren und dieses zum Park hin abschliessen / Die 7-geschossige, rhythmisierte Fassade mit einer Arkade über die gesamte Länge von 300 m bildet eine Art plastischer ,barocker Schild’, der zwischen der Dimension des Parkes und dem nördlichen Stadtteil vermittelt.

関連したプロジェクト

  • Passerelle, Raststätte Werdenberg
    Walter Bieler AG
  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects

Magazine

Graber Pulver Architekten AG によるその他のプロジェクト

Schulanlage Reitmen
Schlieren
Musée d’Ethnographie MEG
Genf, スイス
Siedlung Grünmatt FGZ
Zürich, スイス
Energiezentrale Forsthaus
Bern, スイス
Europaallee, Baufeld G
Zürich, スイス
Ersatzneubauten Lüssihof
Zug, スイス