EFH Lechmann

Graubünden, スイス
建築家
CAVEGN ARCHITEKTEN
2018

Im graubündnerischen Falera entstand für den Cousin des Architekten ein faszinierendes Wohnhaus aus Sichtbeton. Die herrliche Kulisse mit Blick ins Val Lumnezia, die gebürtige Heimat des Architekten, galt als Nährboden für den Entwurf des Wohnhauses der vierköpfigen Familie Lechmann. Die Perfektion der weiss eingefärbten Sichtbetonfassade, die lediglich in vier Bauetappen mit Abmessungen von bis zu 12 mal 6 Metern hergestellt wurde, vereint regionales Handwerk mit einer zeitgemässen Architektursprache zur eindrücklichen Baukunst. Während von der Wohnebene aus ein herrlicher Panoramablick den Dialog zwischen innen und aussen herstellt, werden die Privaträume im Dachgeschoss durch gezielte Blickbezüge in die Berg- und Talschaft organisiert.

Fotos: KARIN.NUETZI.PHOTOGRAPHY.

関連したプロジェクト

  • Casa Malussi
    Iseppi AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Magazine

CAVEGN ARCHITEKTEN によるその他のプロジェクト

EFH Beck
Planken, Liechtenstein
EFH Kranz
Eschen, Liechtenstein
Einfamilienhaus G
Planken, Liechtenstein
Umbau und Erweiterung Schutzobjekt
Balzers, Liechtenstein
Werkhof/Feuerwehrgebäude Balzers
Balzers, Liechtenstein