Schnittmodell
写真 © Walter Mair, Basel
写真 © Walter Mair, Basel
写真 © Walter Mair, Basel
写真 © Walter Mair, Basel
写真 © Karin Gauch, Fabien Schwartz, Zug

Fachhochschule Sihlhof, Zürich

 プロジェクト一覧に戻る
2003
クライエント
KV Schweiz, SKV Immobilien AG
Bauingenieur
Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure, Zürich
Fotografie
Walter Mair, Basel / Karin Gauch und Fabien Schwartz, Zug
Termine
2000–2003

Ausgehend vom baugesetzlichen Mantelvolumen wird der Gebäudekörper so geformt, dass er ein maximal grosses Raumprogramm aufnehmen kann. Um gleichzeitig den Baukörper in der heterogenen Masstäblichkeit des Umfeldes stadträumlich einzubinden, wird das Volumen mit zweigeschossigen Stufen getreppt, sodass zugleich Terrassen als Pausenfläche entstehen. Die integrierten Schulen haben je einen kollektiven Innenraum, der als Einzelhof oder als Teil einer zusammenhängenden Hoffigur gelesen werden kann und einen Beziehungsreichtum und eine starke Identität erzeugt. In der Gebäudehülle sind alle opaken, vertikalen und horizontalen Flächen aus vorgefertigten Kunststeinelementen gefertigt und tektonisch gefügt, sodass die Körperhaftigkeit des Gebäudes betont wird. Die beige-gelbe Farbigkeit des durch das Schleifen hervorgeholten Jurakalkes bezieht sich auf die vorherrschenden Farbtönungen umgebender Bauten.

Auszeichnungen
Tageslicht-Award 2010, Endrunde
best architects 2009
contractworld award 2007, 3. Preis (Kategorie Sonstige Bauten)
Auszeichnung guter Bauten der Stadt Zürich 2006
Auszeichnung guter Bauten im Kanton Zürich 2002–2005, Anerkennung

Auftragsart
Eingeladener Projektwettbewerb, 1999, 1. Rang

Giuliani Hönger Architekten によるその他のプロジェクト

Pilatus Arena, Kriens
スイス
Universitätsspital, Basel
スイス
Hilti Innovationszentrum, Schaan
Liechtenstein
Fachhochschulzentrum, St Gallen
スイス
Wohn- und Gewerbehäuser Zwicky Areal, Wallisellen
スイス
Musikhaus Hochschulzentrum vonRoll, Bern
スイス