Visualizzazione © Rykart Architekten AG
Visualizzazione © Rykart Architekten AG
Disegno © Rykart Architekten AG & werk1 architekten und planer ag

Projektwettbewerb, 4. Rang | Schulanlage Kleinholz | Olten

 Torna alla Lista di Progetti
Anno
2019
Piani
1-5 Piani
Rykart Architekten AG, Bern

Der Neubau der Schulanlage reagiert in seiner Grundkonzeption auf die unterschiedlichen Massstäbe des Ortes. Die städtebauliche Setzung der Schulanlage Kleinholz als kompaktes Ensemble einer Dreiergruppe, löst sich von den Parzellenrändern ab und besetzt das Areal mittig. Die Stadthalle wird in ihrer Eigenständigkeit nicht konkurrenziert – ihr wird jedoch ein ergänzendes Gegenüber entgegengesetzt.
Die neue Schulanlage übernimmt die Ausrichtung der Stadthalle und spannt sich entlang einer zentralen Erschliessungsachse zwischen Kleinholzweg und Ahornallee auf. Die Aufteilung des Raumprogramms in drei Einzelkörper erlaubt es, den Massstab der Gesamtanlage im Übergang zur benachbarten Wohnnutzung harmonisch zu gestalten und eine adäquate Durchwegung des Quartiers zu gewährleisten. Die Gruppierung der vier Teilnutzungen Schulhaus, Turnhalle, Erweiterungsbau und Allwetterplatz um ein gemeinsames Zentrum, hat das Potenzial zu einem zentralen Ort für das gesamte Quartier zu werden.

Altri progetti di werk1 architekten und planer ag

Umbau | Trakt M | Kantonsspital Olten
Olten, Svizzera
Neubau | Wohnüberbauung Casinostrasse | Dübendorf
Dübendorf, Svizzera
Umbau | Mehrfamilienhaus Missionsstrasse | Basel
Basel, Svizzera
Umbau | Berufsfachschule | Basel
Basel
Umbau | Hauswirtschaftsküche | Berufsbildungszentrum Olten
Olten
Umbau | Schule für Mode und Gestalten | Olten
Olten