Pfarrkirche zum Unbefleckten Herzen Mariä

Schellenberg, Liechtenstein
Foto © spektrum
Foto © spektrum
Foto © spektrum
Foto © spektrum
Foto © spektrum
Designer d'illuminazione
spektrum
Sede
Schellenberg, Liechtenstein
Anno
2020
Kirche Schellenberg
Gemeinde Schellenberg

Erweiterung und Sanierung
Kunstlichtplanung

Die Beleuchtung im denkmalgeschützten Bau aus 1963 von Eduard Ladner wurde behutsam saniert und erweitert. Die sakrale Symbolik des markanten Baukörpers wurde sensibel hervorgehoben und stenografisch aufbereitet. Klassische Elemente wie Altar, Taufbecken und Marienstatue werden individuell als Solitäre akzentuiert und einem raumumfassenden Gesamtlicht im schwebenden Dach und der Apsis entgegengesetzt. Die bestehenden Pendelleuchten wurden aufgearbeitet und zum Akzentuieren im Altarbereich mit zusätzlichen richtbaren Spots.

Progetti collegati

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Rivista

Altri progetti di spektrum

Schule Ebenholz
Vaduz, Liechtenstein
Alserkal Galerie
Dubai, United Arab Emirates
Friedhof Triesen
Triesen, Liechtenstein
Alterszentrum im Geeren Seuzach Restaurant
Zürich, Svizzera
LAK Mauren
Mauren, Liechtenstein
Gemeindesaal Mauren
Mauren, Liechtenstein