Häuser bei der Mühle

Flüh
© Börje Müller
© Börje Müller
© Börje Müller
Architetti
beck + oser architekten
Anno
2012-13

Die Häuser sind Teil des Gestaltungsplanes Mühle, der primär die Erhaltung der Mühle und die Wiederherstellung des Mühleensembles bezweckt. Dies wird möglich durch eine intensivere Nutzung des ursprünglich für landwirtschaftliche Zwecke genutzten Grundstückteils an der Sternenbergstrasse mit gut ins Orts- und Landschaftsbild integrierten Baukörpern von hoher architektonischer Qualität.

Die drei Baukörper sind ost-west orientiert und quer zum Hangverlauf gesetzt. Dadurch bleibt die Durchlässigkeit des Areals auf der Südseite, zu den Feldern und zum Wald hin, erhalten. Der Zugang erfolgt via Sternenbergstrasse zu den gedeckten Autoabstellplätzen mit Serviceräumen und führt zu den Sitzplätzen und Eingängen der Häuser. Das Erdgeschoss wird durch die zentrale, offene Treppenanlage und das Gäste-WC in Eingangs-, Wohn- und Essbereich gegliedert. Die geschosshohe Verglasung mit vorgelagertem Balkon im Wohnen öffnet den Blick gegen Osten in den Gartenbereich. Die einläufige Treppe führt in den grosszügigen Vorplatzbereich des Obergeschosses mit direktem Zugang in alle drei Schlafräume und das Bad. Durch die Hanglage ist auch eine ausreichende Belichtung des gartenseitigen Raums im Sockelgeschoss möglich. Sockelgeschoss, Sitzplätze und Treppenkern sind in Massivbauweise erstellt, die weiteren Räume und Geschosse in Holzelementbauweise mit hinterlüfteten Fassaden aus lasierten Dreischichtplatten.

Die durchdachte Raumanordnung und die einfache, ehrliche Bauweise ermöglichten Häuser mit qualitativ gutem Wohnraum zu vernünftigen Preisen. Die Nachhaltigkeit in Bezug auf Ressourcennutzung ist gegeben durch den sorgfältigen Umgang mit Raumflächen und -grössen, die Verwendung von unveredelten Materialien und die haustechnische Ausstattung mit einer umweltfreundlichen Pelletheizung, die auch für die Warmwassererzeugung genutzt wird.

Progetti collegati

  • scuola primaria
    Boschi+Serboli
  • edificio residenziale
    Boschi+Serboli
  • 日宇那の工房
    荒谷省午建築研究所
  • International Retreat
    WEISS / MANFREDI
  • Tre Volte
    Takeshi Hirobe Architects

Rivista

Altri progetti di beck + oser architekten

Garderobengebäude Chöpfli
Hofstetten
Haus Rauracherweg
Hofstetten
Mehrfamilienhaus Mühlescheune
Flüh
Häuser Im Wygärtli
Hofstetten
Umbau Pfarreizentrum
Hofstetten
Mehrfamilienhäuser Schönenbuchstrasse
Allschwil