Haus R

© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
© Daniel Schäfer
Architetti
NW/A
Anno
2017

Die Villa für eine junge Familie befindet sich in einem für die Zürcher Seegemeinden typischen Quartier mit Ein-und Mehrfamilienhäusern in unterschiedlichen Baustilen. Das in hellem Sichtbeton erstellte Gebäude erscheint von der Zugangsseite her als eine Art skulpturale Schichtung von Kuben, welche sich um einen offenen Hof gruppieren. Zur Strasse hin gibt sich der Baukörper zwar geschlossen, empfängt Besucher aber über die einladende Geste des gefassten Vorplatzes, von welchem über die verglaste Eingangsfront Einblicke ins lichtdurchflutete Innere gewährt werden. Gartenseitig, nach Südwesten hin orientiert, öffnet sich das Haus mittels grosszügig verglasten Fensterfronten und gibt den Blick auf die Albiskette und vom Attikageschoss gar auf den Zürichsee frei.

Progetti collegati

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur
  • Neubau Haus am Hang
    Architheke

Rivista

Altri progetti di NW/A

Haus L
Haus B