Basler Kantonalbank: Neues Filialkonzept

Basel, Svizzera
Architetti d'Interni
Mint Architecture
Indirizzo
Greifengasse (Pilotfiliale), Basel, Svizzera
Anno
2016
Auftraggeber
Basler Kantonalbank
Markets
Banking & Finance
Fläche
930 m²
Auftrag
2018 entwickelt Mint Architecture das neue Filialkonzept der Basler Kantonalbank. Zwischenzeitlich wurden 12 Filialen vom Architekturbüro entsprechend umgebaut.

Die regional stark verankerte Basler Kantonalbank lebt konsequent ihre Werte.

Eine neue Offenheit – Die Basler Kantonalbank ist die unangefochtene Nummer eins in der Region Basel. Auf dem Weg zur kundennahen Beraterbank entwirft Mint Architecture auf den Vorgaben des neuen Corporate Brandings der Agentur Scholtysik & Partner das neue Filialkonzept und die Customer Journey.

Auf den drei Kernwerten «baslerisch», «stark» und «beweglich» konzipieren die Architekten von Mint Architecture eine Filiale, in der sich die Kunden_innen und Mitarbeitenden wohl fühlen und die den serviceorientierten Prozess im Bankengeschäft unterstützt. Einen eigentlichen Paradigmenwechsel stellt dabei die Rolle der Transparenz dar. Mit Architektur, die Offenheit widerspiegelt und die trotzdem Diskretion wahrt.

Starke Kontraste – Beim Design setzt Mint Architecture mit kontrastreichen Schwarz-Weiss-Kombinationen, angelehnt an das Corporate Design und das Basler Wappen, starke architektonische Akzente und kombiniert dazu sinnliche Materialien und Formen. So widerspiegelt der grossflächige Kalksteinboden Wertigkeit, während das helle Holz, wie beispielsweise bei den Theken, für ein behagliches, nahbares Ambiente sorgt. Abgerundete Formen bei den Deckenleuchten und beim Mobiliar brechen die hellen, offenen Flächen. Sie schaffen im Lobbybereich und in den Besprechungszimmern ein stimmiges und diskretes Umfeld.

Persönliche Begegnungen – Mit der Neupositionierung werden die Stärken der Basler Kantonalbank gebündelt und durch alle Prozesse hindurch gelebt. Ein zentrales Augenmerk legt Mint Architecture auf die Begegnungszonen. Statt an Schaltern werden die Kund_innen an offenen Theken bedient, an die sie von einem Concierge persönlich geführt werden. Haben sie einen Besprechungstermin, nehmen sie im Lounge-Bereich mit Blick auf das quirlige Leben draussen Platz. Holzwände und lokale Fotosujets schaffen in den Besprechungsräumen einen vertraulichen Rahmen. Und in der weit in den Verkaufsraum hineinreichenden 24-Stunden-Zone können rund um die Uhr beinahe sämtliche Bankgeschäfte tätigen.

Progetti collegati

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Rivista

Altri progetti di Mint Architecture

Autogrill Le Chef: Restaurant, Flughafen Genf
Genf, Svizzera
Ringier & Radio Energy: Seefeld
Zürich, Svizzera
The Gallery Fashion Store: Löwenstrasse
Zürich, Svizzera
Shoppingcenter Inside: Revitalisierung
Volketswil, Svizzera
Bank Cler: Pilotfiliale für neue Bank
Zürich, Svizzera
Autogrill Schweiz AG: Foodcourt, Flughafen Genf
Genf, Svizzera