Foto © David Willen, Zürich
Foto © David Willen, Zürich
Immagine © Giuliani Hönger Architekten
Foto © David Willen, Zürich
Foto © David Willen, Zürich
Foto © David Willen, Zürich

Bahnhof und Bahnhofplatz St. Gallen

 Torna alla Lista di Progetti
Anno
2018
Cliente
Tiefbauamt Stadt St. Gallen, Hochbauamt Stadt St. Gallen, SBB Infrastruktur
Baumanagement
Caretta + Weidmann Baumanagement, Zürich
Bauingenieur
INGE Dr. Lüchinger + Meyer Bauingenieure, Zürich mit Grünenfelder + Lorenz Dipl. Bauingenieure, St.Gallen
Landschaftsarchitektur
Hager Partner, Zürich
Fotografie
David Willen, Zürich

«Urbane Drehscheibe»
Die Neubauten der Ankunftshalle, der Wartehallen und der Personenunterführung Ost erlauben mit den Umbauten im Erdgeschoss des historischen Aufnahmegebäudes und der bestehenden Personenunterführung West eine sinnvolle städtebauliche Vernetzung des Bahnhofareals St. Gallen.

Der Platzraum ist durch historische, steinerne Architektur nach dem Vorbild «Piazza delle Erbe» in Verona geprägt. Unter dem Kennwort «Akari» sind Ankunftshalle und Wartehallen im Kontrast dazu als leichte und lichte Konstruktionen ausgebildet. Die in den Platz vorstehende kristalline Ankunftshalle kennzeichnet den neuen Ankunfts- und Abreiseort.

Mit hellem Stahl, transluzidem Glas und wechselndem Tages- und Kunstlicht ändern die Ankunfts- und Wartehallen ihre Erscheinung am Tag, bei Dämmerung und in der Nacht. Die Eingangshalle des historischen Aufnahmegebäudes wird von störenden Einbauten befreit und mit raumhohen Verglasungen ergänzt.

Auszeichnung
best architects 20
Flux Preis 2019
Prix Acier 2018, Anerkennung

Auftragsart
Offener Wettbewerb 2009, 1. Rang

Altri progetti di Giuliani Hönger Architekten

Pilatus Arena, Kriens
Svizzera
Wohn- und Gewerbehaus Schlotterbeck, Zürich
Hilti Innovationszentrum, Schaan
Liechtenstein
Fachhochschulzentrum Graubünden, Chur
Svizzera
Fachhochschule Sihlhof, Zürich
Svizzera