Eingangsbereich
Felsenraum
Felsenraum in der Nacht
Wohnraum zur Küche
Rosazimmer
Schwarzes Zimmer

Finca Azucar, Ferienhaus in Lanzarote

 Retour à la liste des projets
Année
2015
Équipe
Manuel Alberati, Jordi Cabos

Am Rand des etwas erhöhten Grundstückes ordnet das Gebäude sich vollkommen der Umgebung unter. Seine mit Picon (Lavakies) bedeckte Fassade gräbt sich in den leichten Absatz des Geländes und nutzt die geschützte Mulde als direkten Aussenraum und als begrünten Garten.

Man betritt das Gebäude in den offenen Wohn-Essraum mit der langen Küche aus Beton. Die weisse Farbe erzeugt eine neutrale Umgebung von wo aus farblich die Ränder betont sind. Der Wohnteil ist überhöht, wohingegen der Koch- und Essteil durch ein grosses Lampenfeld unterstrichen wird.

Der rückwärtige Teil des Hauses wird mit dem Wohnraum über einen Hof und die grün gehaltene Küchenflanke erschlossen. Die hangseitigen Räume sind komplett mit schwarzem Microzement überzogen und erzeugen so eine intime und mystische Stimmung. Die beiden Räume dienen als Schlafzimmer. Sie funktionieren autonom mit jeweils einer gleichartigen Nasszelle. Der grössere Felsenraum ist inszeniert mit der freigelegten Basaltgesteinsschicht. Sie wird über die beiden Glasschiebetüren ohne Unterbruch ins Äussere gezogen und bildet die dominante Rückwand.

Zum Land hin ordnet sich das Rosa-Zimmer an den Wohnraum an. Es kann unterschiedentlich genutzt werden. Es ist direkt nach Aussen erschlossen. Seine starke Farbgebung erzeugt einen Filter zwischen dem Aussenraum und dem Wohnraum.

Das Haus dient als Ferienhaus und funktioniert wärmetechnisch und elektrisch unabhängig mittels Solaranlagen.

Autres projets de UC'NA

Werkhoferweiterung ERNE, Birrhard
Birrhard, Suisse
Umbau Villa Sonnenbergstrasse
Zürich, Suisse
Sanierung und Aufstockung Steinentischstrasse, Zürich
Zürich, Suisse
Masterplan Birr-Wyde, Neumatt, Bachtalen
Birr, Suisse
Transformationsprozess Porzi-Areal
Langenthal, Suisse
Sanierung ehm. Pfarrhaus Bürglistrasse, Zürich
Zürich, Suisse