Wohnüberbauung Cres-Cen-Do

Bern, Suisse
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
© arb Architekten
Architectes
arb Architekten
Adresse
Ausserholligen, Bern, Suisse
Année
2010
Équipe
Schwaar und Partner AG

Wettbewerb 2007 1. Rang , Bau 2008-10

Drei Baukörper reagieren auf die Trapezform des Grundstücks und damit auf die unterschiedlichen Strassenfluchten der Freiburg- und Krippenstrasse.
Die gewählte, kompakte und keilförmige Volumetrie hat von Westen nach Osten wachsende Gebäudetiefen zur Folge. Daraus resultieren im Sockel 8 in Grösse und Form verschiedene Atelierwohnungen sowie 13 verschiedene Wohnungstypen, die übereinanderliegend je dreifach angeboten werden.

Projets liés

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazine

Autres projets de arb Architekten

Wohnüberbauung
Bern, Suisse
Gemeinschaftshaus
Bern, Suisse
Studienauftrag Wohnbau
Stettlen, Suisse
Studienauftrag Ersatz Neubau Elektra
Jegenstorf, Suisse
Wohnhaus
Bern, Suisse
Wohnüberbauung Schönberg Ost
Bern, Suisse