Neuer Campus / Stellantis-OPEL

Rüsselsheim, Allemagne
Visualisation © Patriarche.
Visualisation © Patriarche.
Dessin © Patriarche.
Visualisation © Patriarche.
Architectes
Patriarche Architekten AG
Lieu
Rüsselsheim, Allemagne
Année
2022-2025
Client
Stellantis, Opel

Die von Patriarche. Office of Architecture, entworfene neue Deutschland-Zentrale des internationalen Automobilkonzerns wird: modern, friendly, urban, CO2 neutral

Ziel: Die geschichtsträchtige Verbindung von Opel und Rüsselsheim zu stärken.

Der neue Campus, der auf dem historischen Opel-Gelände in Deutschland entsteht, berücksichtigt das Erbe des Standorts, während er gleichzeitig das Gebiet umgestaltet und Raum für Neugestaltung schafft.
Die Backsteinfassade der historischen Gebäude bleibt erhalten und wird durch die Anlage eines Landschaftsparks vor dem Gebäude hervorgehoben, der sowohl für die Opel-Mitarbeiter als auch für andere Arbeitnehmer und Einwohner von Rüsselsheim einen Identifikationsraum darstellt.
In unmittelbarer Nähe des Opel-Werks werden moderne Büros für die Stellantis-Verwaltung, Forschung und Entwicklung sowie den Vertrieb entstehen.

„Die geschichtsträchtige Verbindung von Rüsselsheim und Opel ist einzigartig und enorme Herausforderung zugleich. Uns ist es daher von großer Wichtigkeit, dieses Band zu stärken. Der zukunftsweisende Campus baut auf den historischen Strukturen der bestehenden Industrie auf. Die charakteristischen architektonischen Elemente jener Epochen sollen auch in Zukunft das Erscheinungsbild prägen.“ (Damien Patriarche, CEO und Präsident von Patriarche.)

Projets liés

  • Projektwettbewerb Campus Motel NTB
    FELIX PARTNER Architektur und Design
  • Volksschule Maria Grün
    BERKTOLD WEBER Architekten
  • Stereokitchen
    Paul Kaloustian Architect
  • Cyprus New Museum
    Paul Kaloustian Architect
  • Bürobegrünung ERZ Entsorgung + Recycling, Zürich
    Hydroplant

Magazine

Autres projets de Patriarche Architekten AG

Biotech Development Center / Merck
Corsier-sur-Vevey, Suisse
Schulneubau in Malters / Formidabel
Malters, Suisse
Notre Dame de Paris
Paris, France