Art Museum Jiangsu Provinz

Nanjing, China
Photo © HG Esch
Photo © Shuhe Photo
Photo © Shuhe Photo
Photo © Shuhe Photo
Photo © Shuhe Photo
Dessin © KSP Jürgen Engel
Architectes
KSP Engel
Lieu
Nanjing, China
Année
2010
Client
Nanjing Olympic Sport Center

Im kulturellen Zentrum Nanjings gelegen, zählt das neue Jiangsu Provincial Art Museum zu einem der bedeutendsten Ausstellungshäuser im Südosten Chinas. Die beiden ineinander verschränkten Baukörper formen einen Zwischenraum, der als Eingangshalle öffentlich zugänglich ist und zwischen aufstrebenden Natursteinwänden lediglich von oben belichtet wird. Die weitgehend geschlossene Travertin-Natursteinfassade mit schmalen, vertikalen Fenstereinschnitten betont den monolithischen Gesamteindruck des Ausstellungsgebäudes.

BGF: 27.450 m²
Wettbewerb: 06/2006, 1. Preis
Fertigstellung: 01/2010

Projets liés

  • Ausstellung Poetische Räume Strategische Beobachtungen 20 Jahre Architekturbüro Stocker BDA
    Architekturbüro Stocker BDA
  • Umnutzung Spitaltrakt Schützengasse, Riehen
    Kast Kaeppeli Architekten
  • Oberstufenanlage Lachenzelg Zürich
    ADP Architekten
  • Umgestaltung und Renovation Peterskapelle Luzern
    Durrer Architekten
  • Drohnen Reportagen
    Atelier für Architekturfotografie René C. Dürr

Magazine

Autres projets de KSP Engel

Deutsche Börse
Eschborn, Allemagne
Jumeirah Hotel
Frankfurt am Main, Allemagne
Dokumentationszentrum - Gedenkstätte Bergen-Belsen
Loheide, Allemagne
WestendDuo
Frankfurt am Main, Allemagne
DORMA Headquarter
Ennepetal, Allemagne
s.Oliver headquarters
Rottendorf, Allemagne