G 18, Gewerbehöfe Gasstraße

Hamburg, Allemagne
Photo © Marcus Bredt
Photo © Marcus Bredt
Photo © Marcus Bredt
Photo © Marcus Bredt
Photo © Marcus Bredt
Photo © Marcus Bredt
Photo © Marcus Bredt
Architectes
BAID Jessica Borchardt
Lieu
Hamburg, Allemagne
Année
2010

Im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld, rund um das Alte Gaswerk, befindet sich der Gewerbehof Gasstraße 18 – kurz: G18. Die umfangreiche Modernisierung des Komplexes umfasst die Außenanlagen, Fassade, Eingänge und Treppenanlage sowie den Ausbau der Büroetagen und die KiTa. Unter Verwendung hochwertiger Materialien und modernster Gebäudetechnik wurden perfekt zugeschnittene Räume geschaffen, die effizientes und kreatives Arbeiten fördern. Identitätsstiftend wurde das Kunstprojekt der Galerie Borchardt an den Eingängen
und Außenflächen realisiert.

Aufgabe
Modernisierung eines Verwaltungsbaus

BGF
34.393 m²

Bauzeit
2008-2010

Leistungsphasen
1 bis 9

Kunstkonzept
Galerie Borchardt

Künstler
Frank Leske,
Heiko Zahlmann

Projets liés

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur
  • Gemeindehaus Horw LU - Totalsanierung & Erweiterung
    raumfalter

Magazine

Autres projets de BAID Jessica Borchardt

Kanzleiausbau Ballindamm
Hamburg, Allemagne
Wohnen am Harvestehuder Weg
Hamburg, Allemagne
Viewport I + II, Überseekontor
Bremen, Allemagne
Firmenzentrale Schenker AG
Essen, Allemagne
Wohnhaus Abendrothsweg
Hamburg, Allemagne
Wohnhäuser Corinthstraße
Hamburg, Allemagne