Schwarzplan
Dessin © BLU architekten
Modell
Photo © BLU architekten Studio Grijsbach
T4 urbaner Wohnblock mit KITA
Visualisation © BLU architekten Studio Grijsbach
Typologie
Dessin © BLU architekten Studio Grijsbach
Freiraumfolge
Dessin © BLU architekten Studio Grijsbach
Stadtstrukturschichten
Dessin © BLU architekten Studio Grijsbach
Freiraumplan, Grundriss EG
Dessin © BLU architekten Studio Grijsbach
Quartiersplatz
Dessin © BLU architekten Studio Grijsbach
Perspektive Quartiersplatz
Dessin © BLU architekten Studio Grijsbach

Städtebaulicher Entwurf T4 T5

 Retour à la liste des projets
Adresse
T4, T5, 68161 Mannheim, Allemagne
Année
2012
Client
Stadt Mannheim
Équipe
Jan Blanek, Suzanne Grijsbach, Christiane Butt, Vera Kaps

Quartier und Nachbarschaft: Der barocke Stadtgrundriss im Zentrum Mannheims ist im Laufe der historischen Entwicklung mehrfach baulich überformt worden. Das Grundmodul des Stadtgrundrisses – das Quadrat – ist dabei als „städtebauliche Konstante“ in seinen Grundzügen respektiert worden. Eine geschlossene Bebauung definiert die Raumkanten der Quadrate. Die Höhenentwicklung der Bebauung weist hingegen ein sehr heterogenes Bild auf. Gebäude unterschiedlicher Epochen und unterschiedlicher Architekturen mit einer Höhe von 2 bis teilweise 7 Geschossen prägen das Stadtbild und die Vielfalt des Quartiers.

Im Quartier finden wir diverse Platzräume vor, teilweise nur Raumaufweitungen, mit unterschiedlichen öffentlichen Nutzungen. Außerdem sind im Stadtgrundriss heute noch Spuren der ehemaligen Befestigungsanlagen – den inneren Gürtel der Wallanlage – als diagonale Raumstruktur ablesbar, vom Lameygarten über den Herschelplatz bis zum Neckarufer.

Konzept: Diese beiden vorgefundenen Freiraumtypen werden ergänzt durch den neuen Glacisplatz südlich von T4. Das Konzept sieht zwei unterschiedlich große Baublöcke, T4 und T5 mit einer Höhe von 4-6 Geschossen auf den historischen Raumkanten der Mannheimer Quadrate vor. Dem Platz zugewandt, befinden sich im T4 Block die öffentliche Nutzungen wie KITA, Mehrzweckraum sowie Tüftlertreff, Stadtteilbüro und im kleineren Umfang Läden bzw. Dienstleistungen im T5 Wohnblock. Der T4 Block wird im Erdgeschoss durchgängig durch nicht Wohnnutzungen geprägt, die ein starken Bezug zum öffentlichen Raum haben.

Autres projets de BLU architekten

Drogeriemarkt Welzheim
Welzheim, Allemagne
Karstadt Esslingen Vorabmaßnahmen
Esslingen, Allemagne
Wettbewerb Comturey Keller
Insel Mainau, Allemagne
Wettbewerb Forum-K
Stuttgart, Allemagne
Wettbewerb Musikakademie und Jugendgästehaus
Wolfenbüttel, Allemagne