Werkhoferweiterung ERNE, Birrhard

Birrhard, Switzerland
Ansicht Nord-Torzufahrten, Lichtbaufassade, Nacktdach und Waschplatz
Obergeschoss-Holzbinder mit Giebeldächern und umlaufender Lichtbaufassade
Erdgeschoss Lagerraum
Architects
UC'NA
Year
2018
Cost
1M - 100M
Client
ERNE AG Bauunternehmung
Team
Manuel Alberati, Jordi Cabos, Daniel Kündig, Nicolas Rüegg, Ana Alberati
Bauingenieure
Suisseplan Ingenieure AG
HLKS-Ingenieure
Kämpfer AG
S-Ingenieure
Käufeler AG
Elektroingenieure
HKG Ingenieering AG
Bauphysik
Kopitsis Bauphysik AG
Brandschutz
BS Konzept AG

Der Gestaltungsplan in der Industriezone ist der zeitlich begrenzten Einzonung aus der Standortgebundenheit des bestehenden Werkhofes verschuldet. Hinzu kommt die direkte Lage an der Autobahn A1 mit bester Sicht auf das Areal. Er definiert vier Erweiterungsbaufelder auf dem Werkhofareal. Das Erste ist ein Magazinbau mit Büronutzungen in 16 Achsen, wovon 10 Achsen in einer ersten Phase gebaut werden. Hierzu ist ein Richtprojekt mit den erhöhten gestalterischen Anforderungen erstellt worden. Daneben wird ein Baufeld mit einem höheren Gewerbehaus, eines mit einer Büroerweiterung im Bestand und eines mit einer Tankstelle und Magazinerweiterung definiert. Das Areal umfasst rund 17’000m2, wobei 8’000m2 zusätzlich durch die zeitlich begrenz-te Einzonung hinzu kam und im Endausbau maximal rund 55’000m3 mehr Bauvolumen ermöglicht werden.
Der Magazinbau definiert die Arealbegrenzung zur Landwirtschaftszone und fasst das Areal zur Wohnzone. Er ist quer zur Zufahrt ausgerichtet, sodass der Werkplatz optimal bedient und die notwendigen Warenvorbereitungen vor den fünf grossen Werktoren, unter dem weit auskragenden Vordach stattfinden kann. Die Halle dahinter ist stützenfrei im Erdgeschoss und kann mit Lastwagen befahren werden. Verschiedene Abteilungen trennen Kundenmaurerbereich, Magazin und Einstellhalle für Saugbagger. Zudem sind drei Achsen im Erdgeschoss als offener Bereich für gedecktes Lager mit einer stützenfreien Zufahrt ausgebildet. Über der Gesamtenfläche ist ein frei gespannter Zwischenboden auf 7m Höhe mit vorfabrizieten Betonplatten errichtet. Darüber befinden sich beheizte Lagerbereiche. Das Gebäude ist unterkellert, wobei schwere Maschinen und Lagergut über den befahrbaren Warenaufzug eingebracht werden können.
Der Hallenbau ist zur Autobahn mit einer längsaussteifenden V-Stützen-Konstruktion aus Beton ausgebildet. Auf der Werkhofseite bilden eingespannte Querscheiben die Tragstruktur. Über den beiden Elementen liegt eine Holzbinderkonstruktion mit Giebeldächern. Zusammen mit Betonriegeln an der Nordfassade bringen sie die Kräfte auf einen massiven Kern. Die ganze Konstruktion ist aus Materialien errichtet die der Bauherr grösstenteils selbst verbauen kann. Die massiven Stützen und Giebeldächer strukturieren zudem die Aussenerscheinung und bieten die Möglichkeit eines stützenfreien Innenraumes mit rund 18x18m Spannweite. Ausserdem können die in einer ersten Phase errichteten 10 Achsen erweitert werden. Durch die Stützenkonstruktion kann die Fassade transluszent sein und bietet genügend Belichtung für den Innenraum.
Im Kern befinden sich neben dem Treppenhaus und dem Warenlift, ein Büro, Toiletten, Sitzungszimmer und Ankleide. Im Untergeschoss sind der Chemieraum mit explosiven Stoffen und Technikräume. Die Lage der Treppe und des Warenliftes erlaubt es beidseitig zu erschliessen und einen zusätzlichen leichten Zwischenboden über dem Erdgeschoss einzurichten.
Der grosse Werkplatz vor dem Gebäude ist befestigt und vom Parkplatz zur Autobahn und zur begrünten Versickerungsmulde abgetrennt. Abgrenzende hohe Betonmauern schaffen Orte für den Waschplatz für Baumaschinen udn der mit Regenwasser gespeist wird und für schwere Lagergestelle.

Related Projects

  • Takahara Seikichi Shokudo
    Keisuke Maeda / UID
  • Residential house
    Reuter + Werr Architekten BDA
  • Forum Strube
    ARC architekturconzept
  • Umbau Alte Schlosserhalle, Hovestraße
    Marc-Olivier Mathez
  • Neubau Betriebsgebäude Polipol
    Pfeil & Koch ingenieurgesellschaft

Magazine

Other Projects by UC'NA

Umbau Villa Sonnenbergstrasse
Zürich, Switzerland
Sanierung und Aufstockung Steinentischstrasse, Zürich
Zürich, Switzerland
Masterplan Birr-Wyde, Neumatt, Bachtalen
Birr, Switzerland
Transformationsprozess Porzi-Areal
Langenthal, Switzerland
Sanierung ehm. Pfarrhaus Bürglistrasse, Zürich
Zürich, Switzerland
Umbau Duplex Attenhofstrasse, Zürich
Zürich, Switzerland