Umbau Apartment AJ

Beirut, Lebanon
Eingang
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Wohnzimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Wohnzimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Speiseraum
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Wohnzimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Wohnzimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Gang
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Schlafzimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Badezimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Schlafzimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Badezimmer
Photo © Ieva Saudargaitė
 
 
Architects
MET Architects
Address
Beirut, Lebanon
Year
2017

Das Objekt erstreckt sich über 350 m² auf der vierten Etage eines Wohnhauses im Bezirk Ashrafieh.
Die Wohnung verfügt über einen traditionellen Grundriss, und unsere Aufgabe war es, sie so umzugestalten, dass sie dem kosmopolitischen Lebenstil unserer Kunden besser entspricht: einem Ehepaar mit Wohnsitz in Monaco und ihren erwachsenen aber noch jungenKindern, welche in Paris und London leben. Der Zweitwohnsitz dient der Familie dazu, ab und dann in Beirut gemeinsam Zeit zu verbringen. Der besondere Fokus des Auftrages galt der Gestaltung des grossen Empfangsbereichs für gesellschaftliche Anlässe und der sehr privaten Schlafgemächer.
Die von uns entworfene neue Anordung betont die klare Trennung zwischen dem Flügel mit den Schlafräumen und dem Empfangsbereich. Der überdimensionierte Eingangsbereich ist das Highlight des Objekts. Er besticht durch seinen betont luxuriösen Ausbau, welcher sich vor allem in der grosszügigen Nutzung von Raum zeigt, der keine spezifische Funktion zu erfüllen hat. Alle Oberflächen in der Lobby sind dreidimensional konzipiert oder erwecken zumindest diese Illusion; beispielsweise die marmorierte Musterung des Bodens, die Decke und die Wand aus Eichentäfer, welche elegant Garderobe und eine Tür zum Privatbereich kaschiert. Zusätzlich zu ihrer dekorativen Funktion zerstreut die Musterung der Decke zudem das Licht in stimmungsvollen Variationen.
Die Dimensionen der Schlafgemächer sind radikal anders. Die Schlafräume sind kompakt und gemütlich und bestechen durch eine auf das Wesentliche reduzierten Möblierung und Ausstattung. Durchgehende Teppiche und die Vorhänge verstärken den Effekt von umhüllter Geborgenheit.
Der Schwerpunkt des Projekts lag auf der Individualität mit spezifisch integrierten oder eingebauten und an die vorgegebenen Bedingungen angepassten Elementen.

Related Projects

Other Projects by MET Architects