Pflegeheim Weinfelden

Architects
Werner Keller Architekturbüro AG

Das Projekt für die Erneuerung des Pflegeheims Weinfelden entstand im Rahmen eines zweistufigen Wettbewerbs, wurde in der Folge jedoch grundlegend überarbeitet.
Es besteht aus einem dreigeschossigen Erweiterungsbau, der die Nachfrage nach Einbettzimmern abdeckt. Dieser Neubau ersetzt einen Teil der 1966 entstandenen Alterssiedlung.
Ein Hauptanliegen war, den Bewohnern die Teilnahme am Alltagsleben zu ermöglichen.
Dies wurde mit folgen Massnahmen versucht :
- Einbündige Erschliessung mit Sitznischen und grosszügigen Verglasungen,
Erschliessungszonen als Aufenthaltsbereiche.
- Fenster zwischen Bewohnerzimmern und Erschliessungszonen
- Bewohnerzimmer mit möblierungs-neutralem Grundriss (Installationen in Bodenkanälen),
Zuwendung nach Aussen oder Innen möglich.
Jedes Bewohnerzimmer hat eine eigene Sanitärzelle. Durch raumbreite Schiebetüren entsteht zusätzliche Manöverierfläche für die Betreuung von Schwerbehinderten.

Related Projects

  • EMS Vuisternens-devant-Romont
    LIN.ROBBE.SEILER
  • Pflegeheim und Wohnen, Paulsenstraße
    Marc-Olivier Mathez
  • Erweiterung Alters- und Pflegeheim Balzers
    CAVEGN ARCHITEKTEN
  • Betreuungs- und Pflegezentrum Sonnmatt
    A.D.P. Walter Ramseier Partner
  • Umbau und Erweiterung Beschäftigungsgebäude Ilgenpark
    Oechsli + Partner

Magazine

Other Projects by Werner Keller Architekturbüro AG

Einfamilienhaus Hohentannen
Kindergarten Martin-Hafter
Sporthalle Paul Reinhart