Nullenergie Baudenkmal Ermatingen

Ermatingen, Switzerland
© https://manuelmartini.de/
© https://manuelmartini.de/
© https://manuelmartini.de/
© https://manuelmartini.de/
Architects
dransfeldarchitekten
Year
2020
Cost
Undisclosed
Stories
1-5 Stories

Ein Haus aus dem Jahr 1610, mutmasslich auf älteren Grundmauern, mehrfach baulich verändert und dann jahrzehntelang etwas vernachlässigt: Die Suche nach einem angemessenen Erneuerungskonzept führte zum Entscheid, drei Wohnungen zu schaffen, diesen durch einen zeitgemässen Anbau helle Räume zu schenken und darüberhinaus eine individuelle gastronomische Nutzung im ebenerdigen Keller zu schaffen. Die sowohl konzeptuell als auch ausführungstechnisch sehr anspruchsvolle Aufgabe wurde zum wegweisenden Pilotprojekt, indem es mit gestalterisch geschickt integrierten Solarflächen zu einem der ersten Null-Energie-Baudenkmäler Mitteleuropas wurde.

Related Projects

  • Lichtfabrik - More Light, Less Factory
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Friedrichstraße
    Bollinger + Fehlig Architekten GmbH BDA
  • Villa K
    LOVE architecture and urbanism
  • Wettbewerb Restaurant Thalersee
    BÜRO KLK OG
  • Grelle Forelle
    BÜRO KLK OG

Magazine

Other Projects by dransfeldarchitekten ag

Ferienhaus am See
Steckborn, Switzerland
Neubau Nullenergie-Schulhaus Münchwilen
Münchwilen, Switzerland
Neubau Aussichtsturm
Wäldi, Switzerland
Neubau Solare Wellness-Anlage
Dübendorf, Switzerland