Bebauungsplan "Weinleite West"

Stadt Eichstätt, Germany
 
 
Landscape Architects
Wolfgang Weinzierl
Year
2013

Der Stadtrat der Stadt Eichstätt hat im Juli 2012 die Ausweisung eines allgemeinen Wohngebietes, und somit die Aufstellung des Bebauungsplanes „Weinleite West“ beschlossen. Im Oktober 2012 wurden wir mit der Erarbeitung des Bebauungs- und
Grünordnungsplanes, und der Durchführung des Bauleitplanverfahrens beauftragt. Die Erarbeitung des Bauleitplanes erfolgte gemeinschaftlich, in enger Zusammenarbeit mit Mang und Zellner Architekten. Auf dem rund 7,2 ha großen Areal am westlichen Ortsrand der Stadt Eichstätt sieht der Bebauungsplan 71 Bauparzellen für freistehende Einfamilienhäuser, Doppelhäuser, sowie für Reihenhäuser und ggf. für Geschosswohnungsbau vor.

Im April 2013 wurde die Öffentlichkeit, durch eine Bürgerversammlung, über den Vorentwurf informiert, sowie die Behörden beteiligt. Nach der Beteiligung
der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange im August 2013, wurde der Bebauungs- und Grünordnungsplan „Weinleite West“ im Oktober 2013, durch den Satzungsbeschluss des Stadtrats Eichstätt rechtskräftig.

Auftraggeber
Große Kreisstadt Eichstätt
(in Zusammenarbeit mit: Mang und Zellner Architekten BDA)

Flächenumgriff
7,2 ha

Leistung
Bebauungs- und Grünordnungsplan mit Umweltbericht