AUDI AG - Audi Neuburg

Neuburg a.d. Donau, Germany
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Landscape Architects
Wolfgang Weinzierl Landschaftsarchitekten
Address
Neuburg a.d. Donau, Germany
Year
2014

Audi hat im Herbst 2014 in Neuburg a.d.Donau, nach 2 Jahren Bauzeit, für Audi driving experience sowie für Audi Sport einen neuen Standort eröffnet. Durch die Zusammenarbeit von 19 Büros unter der Generalplanung unseres Büros entstand auf dem 47 ha großen Areal ein vielseitiges Streckennetz, ein großzügiges Kundengebäude und das neue Kompetenz-Centrum Motorsport (KCM).

Mit zwei Drittel des Gesamtgeländes nehmen die Strecken die größte Fläche in Anspruch. Diese werden durch einen Wall auf der südlichen und westlichen Grundstücksseite gefasst. Audi Neuburg hat ein multifunktionales Streckennetz, das optimal auf die individuellen Nutzungen abgestimmt ist. Der Fahrerlebnisbereich lässt sich in vier Streckentypen gliedern, die den unterschiedlichen Nutzungsansprüchen des Kunden- und Motorsports entsprechen.
Das städtebauliche Rückgrat der Anlage stellt ein langgestreckter Gebäudekomplex dar. Hier befinden sich Büros, Werkstätten, große Lagerflächen sowie das Kompetenz-Centrum-Motorsport. Die neue Basis für Audi Sport und damit Ausgangspunkt für die weltweiten Renneinsätze befindet sich in einem der Funktionseinheit vorgesetzten, silbern verkleideten, zweigeschossigen Riegel, der elegant über einem zurückgesetzten verglasten Erdgeschoss schwebt und in Richtung Strecke großzügig geöffnet ist. Bewusst tritt dieses Eingangs- und Bürogebäude in einen Dialog mit dem Kundengebäude.

Abgesetzt vom westlichen Rückgrat befindet sich im Norden das Kundengebäude - freigestellt in einer attraktiven Vorzone. Gleichzeitig ist diese grüne Vorzone mit Zufahrtsallee eine Fortführung des nördlich anschließenden Auwaldes. Das Kundengebäude bildet das Entrèe und Schaufenster zum Gelände.

Auftraggeber
AUDI AG

Koordination
Scherr+Klimke AG, Ingolstadt

Architektur
Herle+Herrle Architekten BDA, Neuburg a.d.Donau
Streckenplanung: IngenAix GmbH, Aachen

Infrastruktur
Ingenieurbüro ROPLAN, Rosenheim

Flächenumgriff
47 ha

Leistung
Generalplanung, Freianlagen LPH 1-8