Paperworld 2017 in Frankfurt - Future Office

 
Mitten in der Zukunft – Die neue Sonderfläche «Büro der Zukunft | Future Office» auf der Messe Paperworld, der weltweit führenden Fachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren in Frankfurt am Main, war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. An zwei Tagen konnten die Besucher acht Referenten in vier Vortragsblöcken erleben und dabei wichtige und spannende Impulse für die eigene Profession über das zukünftige Arbeiten erhalten, pro Block jeweils abgerundet durch eine Guided Tour zu ganz konkreten Beispielen im Produkt. Die von dem Berliner Architekten André Schmidt gestaltete Sonderfläche bot anhand von 18 «Büro-Stationen» zudem die Möglichkeit, das Thema auch theoretisch und im Austausch mit Kollegen und Kolleginnen intensiv zu vertiefen. Über 300 angemeldete und zahlreiche Spontan-Besucher gaben dem neuen Format recht: Wie die Arbeit im Büro in Zukunft aussehen wird, ist eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit – auf die die Sonderfläche «Büro der Zukunft | Future Office» auf über 250 Quadratmetern eine gute Antwort gefunden hat.

Impressionen
 
 

30. Januar 2017 | Talks

  • Vorträge Büro der Zukunft | Future Office Talks
  • Ort: Sonderschau Halle 3.0 | C51
  • 30.1.17 Montag 10:30 - 16:00 Uhr
  • Vorträge in deutsch - Simultanübersetzung in englisch
 
Alexander-Rieck Dr. Alexander Rieck, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO | LAVA , Stuttgart
Dr. Alexander Rieck «Future Working Environments»
 
  • Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart | www.iao.fraunhofer.de
  • LAVA Laboratory for Visionary Architecture, Stuttgart, Berlin, Sydney | www.l-a-v-a.net
  • 30. Januar, Montag 10:30 - 11:15 Uhr

„Die Welt der Arbeit ist im Wandel und erfordert kreative Lösungen. Unser Verständnis von Arbeit wird sich in den kommenden Jahren grundlegend verändern (müssen). Es sind nicht nur Fragen der umfassenden Technologie, sondern auch der Gesellschaft und damit der Frage, wie wir denn leben wollen.“ Alexander Rieck

Impressionen

 
klaus-de-winder Klaus de Winder, de Winder Architekten, Berlin
Klaus de Winder «Zur DNA der Arbeitswelten»
 
  • Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Stuttgart | www.dewinder.de
  • 30. Januar, Montag 11:15 - 12:00 Uhr

„Mit einem kurzen Exkurs durch die Arbeitswelten von gestern bis heute werden ihre Entwicklungsmerkmale ebenso unter die Lupe genommen wie wegweisende (Büro-) Räume vorgestellt, die den Versuch unternehmen, neuen Tendenzen zu entsprechen.“ Klaus de Winder

Impressionen

 
  • Guided Tour Sonderschau «Büro der Zukunft» und ausgewählte Aussteller | Kaffeepause
  • 30. Januar, Montag 12:00 - 13:00 Uhr

Impressionen

 
Wilfried-Kramb Wilfried Kramb, a·g Licht, Bonn
Wilfried Kramb «Licht·Leistung·Gesundheit»
 
  • a·g Licht, Bonn | www.aglicht.de
  • 30. Januar, Montag 13:00 - 13:45 Uhr

„Der Mensch verbringt heute ca. 80% des Tages in Gebäuden mit nur teilweise direktem und ausreichenden Zugang zum Tageslicht. Wird Kunstlichtbeleuchtung als ganzheitliches System verstanden, das Wohlbefinden und Leistung des Menschen positiv beeinflusst? Was kann die LED-Technologie bewirken?“ Wilfried Kramb

Impressionen

 
Reka-Visnyei Réka Visnyei, INpuls Interior / Design / Architecture, München
Réka Visnyei «Humans first»
 
  • INpuls Interior / Design / Architecture, München | www.in-puls.com
  • 30. Januar, Montag 13:45 - 14:30 Uhr

„In einer digital sich permanent wandelnden Welt arbeiten wir vernetzt, agil und kollaborativ an Projekten. Der Ort wird dabei oft sekundär, die Arbeitsumgebung aber umso wichtiger. Wir sprechen über das Corporate Office Design der McCann Worldgroup und inspirierenden Raum für mobiles und flexibles Arbeiten.“ Réka Visnyei

Impressionen

 
  • Guided Tour Sonderschau «Büro der Zukunft» und ausgewählte Aussteller | Get Together
  • 30. Januar, Montag 14:30 - 16:00 Uhr, Meeting Point: Halle 3.0 | C51

Impressionen

 

31. Januar 2017 | Talks

  • Vorträge Büro der Zukunft | Future Office Talks
  • Ort: Sonderschau Halle 3.0 | C51
  • Dienstag 31.1.17 10:30 - 16:00 Uhr
  • Vorträge in deutsch - Simultanübersetzung in englisch
 
Katrin_Jacobs Katrin Jacobs, HENN, München
Katrin Jacobs «Zukunftsorientierte Wandlung»
 
  • HENN, München | www.henn.com
  • 31. Januar, Dienstag 10:30 - 11:15 Uhr

„Der denkmalgeschützte HVB-Tower, ein Wahrzeichen Münchens, wurde von HENN zu einem klimaeffizienten Green Building umgebaut. Ein Blick hinter die raffinierte neue Fassade, deren nach wie vor futuristischer Charakter bis in Detail erhalten blieb, präsentiert ein zukunftsweisendes Bürokonzept.“ Katrin Jacobs

Impressionen

 
klaus-de-winder Vanessa Riecke, Kinzo, Berlin
Vanessa Riecke «Neue Heimat: Büro.»
 

„Individuelle Set-Ups ersetzen die Platzhalterbüros von gestern. Das Büro der Zukunft ist Familie und Freundeskreis, Dorf und Stadt, Gemeinschaft und inszenierter Treffpunkt. Gestaltet für den Mitarbeiter und nicht für den Kunden, originell und authentisch. Welcome, Office, Sweet Office!“ Vanessa Riecke

Impressionen

 
  • Guided Tour Sonderschau «Büro der Zukunft» und ausgewählte Aussteller | Kaffeepause
  • 31. Januar, Dienstag 12:00 - 13:00 Uhr

Impressionen

 
Monika-Lepel Monika Lepel, Lepel & Lepel Architektur Innenarchitektur, Köln
Monika Lepel «Frohes Schaffen! Rituale für digitale Nomaden»
 

„Wo findet die Zukunft ihren Arbeitsplatz – auf loungigen Kuschelsofas oder in groben Werkstätten? Zwischen Wohnzimmer und Lagerhalle scheint alles möglich. Je größer die Auswahl, umso ausgeprägter das Bedürfnis nach Ritualen. Was Wohngemeinschaften und Büro-Teams gemeinsam haben.“ Monika Lepel

Impressionen

 
Peter-Ippolito Peter Ippolito, Ippolito Fleitz Group, Stuttgart
Peter Ippolito «Identity is the new Facility»
 
  • Ippolito Fleitz Group, Stuttgart | www.ifgroup.org
  • 31. Januar, Dienstag 13:45 - 14:30 Uhr

„Unsere Welt ist zunehmend durch digitale Erfahrungen geprägt, Arbeitsprozesse verändern sich rasant und auch der Arbeitsplatz verändert sich. In einer Welt, die sich permanent wandelt, ist Kommunikation die einzige Konstante. Kommunikation ist alles. Alles ist Kommunikation. Damit wandelt sich auch der Arbeitsort.“ Peter Ippolito

Impressionen

 
  • Guided Tour Sonderschau «Büro der Zukunft» und ausgewählte Aussteller | Get Together
  • 31. Januar, Dienstag 14:30 - 16:00 Uhr

Impressionen

 
Thomas-Geuder Thomas Geuder, Moderator & Guide, World-Architects, Stuttgart
 
Mitten in die Zukunft – Hand aufs Herz: Wer druckt seine E-Mails noch aus? Was für die einen längst vorgestrig klingt, ist für andere nach wie vor alltägliche Normalität. Und das, wo man seit Erfindung des Personal-Computers in den 1980er-Jahren doch schnell vom papierlosen, mobilen und vielfältig vernetzten Arbeitsplatz träumte. Die Realität in den Arbeitsstuben weltweit befindet sich indessen längst im digitalen Wandel. Trotzdem: Das papierlose Büro konnte sich nicht durchsetzen. Es herrscht eher eine Parallelität von digitalem Equipment und traditionellem Bürobedarf – eine Herausforderung für die Architekten, Innenarchitekten und Designer dieser Arbeitswelten und eine Chance für Unternehmen.

Büro der Zukunft - Report