Umbau und Erweiterung Alterswohnungen

 Back to Projects list
Year
2018

Aufgabestellung
Die Aufgabe bestand darin die bestehende Alterswohnliegenschaft aus den 70er Jahren um- bzw. auszubauen. Dabei galt es das bestehende Gebäude, um seine Nutzungsreserve zu erweitern und sämtliche Wohnungen nach heutigem Standard auszubauen.

Projektidee
Das bestehende Schrägdach wird abgebrochen und bis auf das 1. Obergeschoss zurückgebaut. Die Schottenstruktur der verbleibenden beiden Geschosse wird als tragende Struktur beibehalten. Mit wenigen Eingriffen können die Kleinwohnungen so zusammengefasst werden. Es entstehen somit Grundrisse, die dem heutigen Standard von altersgerechtem Wohnen entsprechen.
Die Nasszellen werden entlang der alten Laubengangstruktur angeordnet, um auf mögliche Lärmbelästigung und die Einhaltung der Privatsphäre optimal zu reagieren. Dadurch entstehen grosszügige, fliessende und helle Räume, die jeweils von mindestens zwei Seiten belichtet werden.

Auf die bestehenden Geschosse werden zwei vorgefertigte Geschosse in Holzelementbauweise aufgestockt.
Dabei entstehen insgesamt 17 altersgerechte Wohneinheiten, welche beinahe einem Neubaustandard entsprechenden.

Other Projects by KLP Architekten SIA

Sanierung Haus Wäckerlin
Uetikon am See, Switzerland
Sanierung Zunfthaus zum Grünen Glas
Zürich, Switzerland
Überbauung Sternenareal mit Restaurant
Spreitenbach, Switzerland
Umbau Pflegezentrum Entlisberg
Zürich, Switzerland
Pflegezentrum GerAtrium Haus Ahorn
Pfäffikon, Switzerland
Neubau Alterswohnungen Mühle
Zürich, Switzerland