2020
Projektwettbewerb Neubau Hauptsitz Raiffeisenbank Zweisimmen
Projektwettbewerb Neubau Hauptsitz Raiffeisenbank Zweisimmen

Unser Projektbeitrag Duwo sieht den Bau von zwei eigenständigen Neubauten vor, die der Bank einen wertigen und zeitgemässen Auftritt verschafft und mit der gewählten Architektursprache die grosse regionale Verbundenheit referenziert.
Die Aufgabestellung beschreibt ein umfangreiches Raumprogramm für den Hauptsitz der Raiffeisenbank. Neben dem neuen Auftritt der Bank, schaffen die Neubauten eine neue ortsbauliche Prägung an diesem zentralen Ortsteil.
Der Projektname Duwo steht für das Konzept von zwei ortsbildprägenden Neubauten, die in ihrer Körnigkeit und architektonischen Prägung, die örtliche traditionelle Bauweise in zeitgemässer Art referenziert.
Der Bankhauptsitz erhält im Erdgeschoss den Kundenbereich, welcher durch den grossen inneren Lichthof, mit den zwei oberen Verwaltungsebenen räumlich verbunden bleibt.

2019
Studienauftrag katholische Kirchgemeinde Konolfingen
Studienauftrag katholische Kirchgemeinde Konolfingen

Unser Projektbeitrag sieht einen zurückhaltenden Neubau zwischen dem Kirchenschiff und dem Pfarrhaus vor.
Die Kirchenanlage mit Pfarrhaus steht als prägnante Zeitzeugin in der Ebene von Konolfingen. Durch mehrere Umbauten wurde die Situation verunklärt. Die Aufgabestellung beschrieb einen sparsamen und funktional optimalen Eingriff im Bereich des Zwischenbaus.
Mit einem präzis gesetzten Zwischenbau können die geforderten räumlichen Verknüpfungen optimal gewährt werden. Die zurückhaltende Architektursprache stärkt die ausserordentlichen Qualitäten der Bestandesbauten.

2017
Studienauftrag Stuckimatte Wohnenplus
Studienauftrag Stuckimatte Wohnenplus

Als letztes Teilstück der Siedlung Stuckimatte in Steffisburg soll ein Projekt erarbeitet werden, welches die Anforderungen der 2000 Watt Gesellschaft erfüllt und durch ein flexibles Grundrisskonzept sowohl Cluster- als auch konventionelle 1.5 – 4.5 Zimmer Wohnungen anbieten kann.

2016
Erweiterung Waffenplatz Thun
Erweiterung Waffenplatz Thun

Nach dem aktuellen Stationierungskonzept der Armee soll der Waffenplatz Lyss aufgehoben und die dort stationierte Instandhaltungsschule nach Thun verlegt werden. So kann die Ausbildung zentralisiert, Synergien genutzt und Betriebskosten minimiert werden.

2016
Studienauftrag Neubau altersgerechte Wohnungen, Oppligen
Studienauftrag Neubau altersgerechte Wohnungen, Oppligen

„Hagu-Hans“ Ein eindrücklicher Charakter aus den legendären Gotthelf Filmen. Etwas schroff im Umgang, zurückgezogen lebend, aber ein grosses Herz und ein verlässlicher Mensch wenn’s darauf ankommt.

2015
Projektwettbewerb Neubau Krematorium Thun-Schoren
Projektwettbewerb Neubau Krematorium Thun-Schoren

„Duir“ aus dem Keltischen für „die Eiche“ ein Symbol für die Ewigkeit.

2014
Studienauftrag Überbauung Dückerweg, Steffisburg
Wettbewerb Dückerweg, Steffisburg

Ein neues Quartierzentrum bringt Leben ins Unterdorf. Das Projekt reagiert mit zwei unterschiedlichen Typologien auf die spannungsvolle Situation.