Visualization © Zoom VP
Visualization © Zoom VP
© Architects Collective, Albert Wimmer ZT
© Architects Collective, Albert Wimmer ZT
Visualization © Zoom VP
© Architects Collective, Albert Wimmer ZT
© Architects Collective, Albert Wimmer ZT
Visualization © Zoom VP

Südspidol

 Back to Projects list
Location
Esch-sur-Alzette, Luxembourg
Year
2025
Partner Company
Albert Wimmer ZT-GmbH

Ein neues Viertel entsteht.
Auf 122.000 m² wird bis 2025 ein Gebäudekomplex entstehen, der das Zeug zum zukunftsweisenden Typus im Bereich der Krankenhausarchitektur hat und drei bisherige Klinikstandorte zusammenbringt. Der Entwurf für das zweitgrößte Spital Luxemburgs zeigt auf den ersten Blick, wie man Berührungsängste der PatientInnen mit dem Thema Spital auf architektonische und ästhetische Weise neu und überzeugend abbauen kann.

Aus drei mach eins
Das neue Klinikum besteht aus drei dreieckigen Gebäuden im Süden Luxemburgs, in denen sämtliche Bereiche eines Allgemein-Spitals untergebracht sind. Unter anderem finden hier Raum: Ein Kernspital inklusive Ambulanz und Pflege, ein Krebszentrum sowie die Abteilungen Psychiatrie und Geriatrie. Bei dem Gebäudekomplex steht der Charakter eines grünen Campus im Vordergrund, der durch eine unterirdische Ver- und Entsorgungsebene verbunden wird.

Freundliche Effizienz
Eckpfeiler und Säulen des Projekts sind eine gegliederte Struktur, welche den menschlichen, also Patienten-Anforderungen ebenso gerecht wird, wie den komplexen medizinischen Abläufen eines prozessorientieren Krankenhauses. Darüber hinaus geht es dem Planungsteam um die Minimierung der Wege sowie die optimale Orientierung, die Einbeziehung der Natur und um Räume, in denen das Wohlfühlen der PatientInnen an erster Stelle steht.

Other Projects by Architects Collective

Glanhof
Klagenfurt, Austria
Kinder- und Jugendklinik Freiburg
Freiburg, Germany
Klinikum Klagenfurt
Klagenfurt, Austria
L-House
Austria
Infineon Villach
Villach, Austria