Foto © Constantin Meyer
Foto © Constantin Meyer
Foto © Constantin Meyer
Foto © Constantin Meyer
Foto © Constantin Meyer
Foto © Constantin Meyer
Zeichnung © v-architekten
Zeichnung © v-architekten
Zeichnung © v-architekten

Neubau der Psychiatrie

 Zurück zur Projektliste
Standort
Tauberbischofsheim, Deutschland
Jahr
2016

Der kleeblattartige Neubau setzt architektonisch ein neues Zeichen: Die „Visitenkarte“ und die Eingangssituation des Krankenhauses Tauberbischofsheim werden neu geprägt.

Der weich geschwungene, kompakte Baukörper ermöglicht einen möglichst geringen Fußabdruck des Gebäudes mit relativ großen, parkähnlichen Freianlagen in Hanglage. Die geometrische Ausrichtung ergibt sich aus der Idee, einen großen
Anteil der Räume auf den attraktiven Talblick auszurichten. Die Höhenstaffelung des Neubaus vermittelt zur umgebenden Bebauung.

Die Psychiatrie umfasst 2 Pflegestationen, eine beschützte Station mit eigenem Dachgarten, Tageskliniken für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, ergotherapeutische Angebote sowie einen Bereich für Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Der Förderantrag wurde vom Land Baden-Württemberg unter Mitwirkung von v-architekten bewilligt.

Der Anbau an das Hauptgebäude im Eingangsbereich und im UG-02 erfolgt bei laufendem Krankenhausbetrieb.

Andere Projekte von v-architekten

Bundeswehrfachschule
Karlsruhe, Deutschland
Gymnasium Oberursel
Oberursel, Deutschland
Hochwasserpumpwerk
Köln
Berkersheimer Grundschule
Frankfurt, Deutschland
Grundschule Berg-am-Laim
München, Deutschland
Fassade Contipark-Parkhaus
Köln, Deutschland