ZET Technologie- und Gründerzentrum

Rendsburg, Deutschland
Foto © Dietmar Träupmann
Architekten
Knoche Architekten
Standort
Rendsburg, Deutschland
Jahr
2000

Das ZET (Zentrum für Energie und Technik) in Rendsburg ist gemeinsamer Stützpunkt für junge, innovative Unternehmen geplant, die sich mit der Erzeugung und Vermarktung alternativer Energien und der Optimierung entsprechender Verfahren befassen. Durch seine exponierte Lage am Ortsrand an der Kieler Strasse hat der Neubau eine besondere Präsenz und somit die Chance, auch in der städtebaulichen Position und im architektonischen Erscheinungsbild seiner besonderen Nutzung Ausdruck zu verleihen. In die städtebaulich wenig markante Situation stellt sich das Gebäude als ungerichteter Solitär mit quadratischer Grundform, günstigem A/V – Verhältnis und einer umlaufenden Doppelfassade und erscheint somit zugleich als Ausdruck der inhaltlichen Ausrichtung und ist sein eigener Werbeträger.

Dazugehörige Projekte

  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • Haus R
    NW/A
  • SchloR – Schöner Leben ohne Rendite
    GABU Heindl Architektur
  • Fünf Freund*innen | Geförderter Wohnbau
    GABU Heindl Architektur

Magazin

Andere Projekte von Knoche Architekten

Studierendenzentrum Nürtingen
Nürtingen, Deutschland
Laborgebäude Versorgungs und Umwelttechnik der Hochschule Esslingen
Esslingen, Deutschland
Institut für Kunst und Musik der Universität Augsburg
Augsburg, Deutschland
Trainingszentrum der Polizeidirektion
Chemnitz, Deutschland
Institut und Prüfhalle Bauingenieurwesen TUD
Darmstadt, Deutschland