Wohnhäuser Corinthstraße

Hamburg, Deutschland
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Foto © Marcus Bredt
Architekten
BAID Jessica Borchardt
Standort
Hamburg, Deutschland
Jahr
2012

Mitten in der Villengegend der Hamburger Elbvororte sollte dieses Gebäudeensemble mit mehreren Wohneinheiten die Eigenschaften einzelner Villen suggerieren. Das gestalterische Gesamtkonzept schafft mit einer genau abgestimmten Materialwahl ein harmonisches, einladendes Wohnumfeld. Durch Vor- und Rücksprünge in der Fassade sowie die Verschiebung der Balkone und Terrassen wird die Privatsphäre für alle Wohnungen gesteigert und der Blick auf das Gartengrundstück ermöglicht. Neben ästhetischen Aspekten standen bei der technischen Gebäudeausstattung auch ökologische Belange im Vordergrund.

Aufgabe
Neubau Mehrfamilienhaus

Bauvolumen
BGF 2.200 m²

Bauzeit
2010-2012

Leistungsphasen
1 bis 9

Dazugehörige Projekte

  • Kanzlei in der Brauerei
    Martin Schmitt Architektur
  • Kantine der Ecole Voltaire
    Martin Schmitt Architektur
  • HQ CORDEEL
    Binst Architects
  • Foshan Poly • OPUS ONE
    CCD (Cheng Chung Design)
  • Lattenburg
    he und du ZT KG

Magazin

Andere Projekte von BAID Jessica Borchardt

G 18, Gewerbehöfe Gasstraße
Hamburg, Deutschland
Kanzleiausbau Ballindamm
Hamburg, Deutschland
Wohnen am Harvestehuder Weg
Hamburg, Deutschland
Viewport I + II, Überseekontor
Bremen, Deutschland
Firmenzentrale Schenker AG
Essen, Deutschland
Wohnhaus Abendrothsweg
Hamburg, Deutschland