Wasser- und Abwasserwerk

Vaduz, Liechtenstein
Foto © Ralph Feiner
Foto © Ralph Feiner
Foto © Ralph Feiner
Foto © Ralph Feiner
Architekten
Ritter Schumacher AG
Jahr
2010

Entsprechend der Nutzung des neuen Wasser- und Abwasserwerkes in Vaduz stand die geschmeidige Erscheinung von Wasser Pate für Fassadengestaltung und Farbgebung der Anlage. Das umlaufende Vordach entwickelt sich aus der Fassade heraus – ähnlich wie die Silhouette eines Wassertropfens. Die horizontalen Bänder aus blauen, transluzenten Fiberglasplatten widerspiegeln abstrahierte Wellen, welche sich alternierend um das gesamte Gebäude fortbewegen und ihm so einen dynamischen Charakter verleihen. Je nach Licht- und Sonneneinfall verändert sich das Erscheinungsbild des Baues kontinuierlich im Laufe des Tages – mal ist er tiefblau, mal ist er eher blaugrau, mal lebhaft, mal ruhig.

Dazugehörige Projekte

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazin

Andere Projekte von Ritter Schumacher AG

Grand Hotel Hof
Bad Ragaz, Schweiz
Mehrfamilienhaus Parvenda
Lenzerheide, Schweiz
Mehrfamilienhaus Friedau
Chur, Schweiz
Bushof
Schaan, Liechtenstein
Aufstockung Othmarstrasse
Zürich, Schweiz
Appartementhaus - Punt-Ota
Pontresina, Schweiz