Umbau Haus Kirchweg

Winterthur, Schweiz
© Wagner Vanzella
© Wagner Vanzella
© Wagner Vanzella
© Wagner Vanzella
Architekten
Wagner Vanzella Architekten
Standort
Winterthur, Schweiz
Jahr
2013
Bauherrschaft
privat
Team
Michael Wagner, Raphael Vanzella

Das 1951 erbaute Reiheneinfamilienhaus wurde analog zu den Nachbargebäuden mit einer neuen Dachgaube ergänzt. Dadurch konnte ein grosses zusätzliches Dachzimmer realisiert und das Erscheinungsbild der Häuserzeile volumetrisch vervollständigt werden. Durch die Verlegung und Neugestaltung von Küche und Bad im Erdgeschoss entstand ein grosszügiger Eingangsbereich mit integriertem Garderobenmöbel. Ein durchlaufender, geschliffener sandfarbener Anhydritboden verbindet diesen mit dem Wohn-, Ess- und Küchenbereich.

Die bestehenden Wandoberflächen wurden wo möglich belassen oder mit einem feinen Schlämmputz ergänzt und mit mineralischer Farbe gestrichen. Das ehemals dunkle, in der Hausmitte liegende Treppenhaus wurde bis unters Dach geöffnet. Über schräge, gefaltete Flächen fällt nun das Licht durch ein zentrales Dachfenster bis ins Erdgeschoss.

Die neu ausgebauten Räume im Obergeschoss erhielten einen weiss geölten Eschenparkettboden. Zwei neue Sanitärbereiche sorgen dafür, dass das Haus in Zukunft flexibel genutzt werden kann. Dank neuer Dach- und Kellerdeckendämmung sowie dem Ersatz der alten Elektrospeicherheizung durch eine neue Gasheizung konnte der Energieverbrauch merklich gesenkt werden.

2012 - 2013

Dazugehörige Projekte

  • Wohnungsumbau Stadt Zug
    CSL Partner Architekten AG
  • 尾張旭の住宅
    諸江一紀建築設計事務所
  • Wohnhaus am Franzenbrunnen
    FLOSUNDK architektur+urbanistik
  • Wohnhaus Rüti
    FORROOM INTERIORS
  • Aufstockung Mehrfamilienhaus
    amrein giger architekten

Magazin

Andere Projekte von Wagner Vanzella Architekten

Umbau Haus Walkestrasse
Winterthur, Schweiz
Wache Nord
Zürich-Oerlikon, Schweiz
Ambulanz und Stadtarchiv
Biel, Schweiz
Werkhof
Bülach, Schweiz
Bahnhofstrasse
Luzern, Schweiz
Werkhof
Sissach, Schweiz