Claraturm

Basel, Schweiz
Visualisierung © Morger Partner Architekten
Architekten
Morger Partner Architekten
Standort
Basel, Schweiz
Jahr
2021
Stockwerke
20–100 Stockwerke

Mit dem Entwicklungs- und Verdichtungsprozess an der Messe Basel entsteht ein neuer stadträumlicher Massstab. Die Ecke Clarastrasse/Riehenring erfährt eine dominante Akzentuierung mit dem rund 96 m hohen Claraturm, der eine kompositorisch kraftvolle Einheit mit dem neuen Messezentrum bildet: vertikal versus horizontal. Eine als Annex ausgebildete 5- und 6-geschossige Blockrandbebauung vervollständigt die städtebauliche Setzung in die vorhandene Blockrandstruktur. Das Erscheinungsbild ist geprägt durch gleich breite Streifen, die sich über die gesamte fein geschliffene Volumetrie des Hauses ziehen. Mit der vorgeschlagenen Typologie ist eine Vielzahl an unterschiedlichen Wohnungstypen möglich.

Dazugehörige Projekte

  • Kanzlei in der Brauerei
    Martin Schmitt Architektur
  • Kantine der Ecole Voltaire
    Martin Schmitt Architektur
  • HQ CORDEEL
    Binst Architects
  • Foshan Poly • OPUS ONE
    CCD (Cheng Chung Design)
  • Lattenburg
    he und du ZT KG

Magazin

Andere Projekte von Morger Partner Architekten

Hilti Art Foundation/Huber Uhren Schmuck
Vaduz , Liechtenstein
Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK)
Basel, Schweiz
Hallenbad, Spa und Sportzentrum St. Moritz
St. Moritz, Schweiz
Erlenmatt Baufeld A
Basel, Schweiz
Depot Hard
Zürich, Schweiz
Wohn- und Geschäftsüberbauung Rosentalstrasse
Basel, Schweiz