Agora – Schweizer Krebszentrum

Lausanne, Schweiz
Foto © David Matthiessen
Ingenieure
INGENI
Standort
Lausanne, Schweiz
Jahr
2018
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
5–20 Stockwerke

Das Agora-Gebäude beherbergt ein experimentelles Krebsforschungszentrum in Lausanne. In dem siebenstöckigen Bauwerk befinden sich Büros, Labors, ein Auditorium, Seminarräume, ein Restaurant und eine Tiefgarage. Ein grosses Atrium dient als Empfangsbereich und verbindet das Agora-Gebäude mit dem bereits bestehenden Gebäude. Die durch gewölbte Oberflächen geformte Fassade verleiht dem Gebäude ein facettenreiches äusseres Erscheinungsbild. Das Bauwerk befindet sich in einem dicht bebauten Stadtgebiet, das die Durchführung grosser spezieller Tiefbauarbeiten erforderte, um die Unterfangung der benachbarten Gebäude zu ermöglichen.

zum Projekt >

Dazugehörige Projekte

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur
  • Gemeindehaus Horw LU - Totalsanierung & Erweiterung
    raumfalter

Magazin

Andere Projekte von INGENI

Collège du Léman
Renens, Schweiz
FIBA Hauptsitz
Mies, Schweiz
Rolex Weltweiter Hauptsitz
Genève, Schweiz
UEFA - Bâtiment Clairière
Nyon, Schweiz
Künstleratelier im Bauernhaus
Landecy, Schweiz
Volieren im Bois-de-la-Bâtie
Genève, Schweiz