Foto © Patrik Fuchs
Foto © Patrik Fuchs
Foto © Patrik Fuchs
Foto © Patrik Fuchs
Foto © Patrik Fuchs
Foto © Patrik Fuchs

Anbau Produktions- und Lagergebäude für F. Hunziker + Co. AG

 Zurück zur Projektliste
Jahr
2014

Die Firma F. Hunziker + Co AG baut ihre Produktionskapazitäten aus. Dafür wird ein mit dem Altbau verbundener 4-geschossiger Neubau mit verschiedensten Nutzungen erstellt.

Das weit auskragende Produktionsgeschoss beinhaltet die Erweiterung der bestehenden Produktionsflächen. In den darunterliegenden beiden Geschossen sind die als Personenschleusen konzipierten Garderoben mit Nasszellen für Damen und Herren, verschiedene Büros sowie ein doppelgeschossiger Pausenraum untergebracht. Im Untergeschoss befinden sich Lagerräume.

Zentrales Element der Form des Gebäudes ist die grosse Auskragung des Obergeschosses, welche nicht als Selbstzweck entworfen, sondern durch verschiedene Einflussfaktoren generiert wurde.

1. Die Geschosshöhen des Bestandesgebäudes (Hochparterre und sehr grosse Geschosshöhe des Erdgeschossen) und die Lage des gewachsenen Terrains

2. Eine betriebsfremde bestehende Trafostation unter der Produktionshalle

3. Die Nutzflächen der unteren Geschosse liessen sich nicht auf einem Geschoss realisieren, da dieses die Fläche des Obergeschosses übertroffen hätte. Die Flächen wurden deshalb auf 2 Geschosse verteilt. Dadurch sind die unteren Geschossflächen viel kleiner als die obere.

4. Möglichst viele Besucherparkplätze

Um die Kräfte abzufangen, wurde zuerst an Stützen gedacht. Doch dies hätte zu einer unklaren Fundation geführt (Flachfundation für den Hauptteil und Einzelfundamente für die Stützen). Schrägstützen erwiesen sich in der Durchführung als zu kompliziert, weshalb die Auskragung als die beste Variante gewählt wurde.

Andere Projekte von Andreas Müller Architekten

Haus Tschannen Faes
Erlenbach, Schweiz
Umbau / Neubau Aquatikum
Dübendorf, Schweiz
Haus Müller
Horw, Schweiz
Neubau Mehrfamilienhaus Wetzikon
Wetzikon, Schweiz