WTO Building

Geneva, Switzerland
© Johannes Marburg
© Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Fotografia © Johannes Marburg
Manufacturers
Kästli Storen
Localització
Geneva, Switzerland
Any
2013
Architekt
Group 8 architectes, Genf
Totalunternehmer
HRS Real Estate AG
Fassadenplaner
BCS SA
Storensystem
SUNLUX® 4500, Gegenzugsystem mit Federnwalze, ohne Führungsschienen

Das Centre William Rappard wurde zwischen 1923 – 1926 gebaut. Seit 1995 ist es der Hauptsitz der World Trade Organisation (WTO). Es wurde von 2008 – 2013 erweitert und komplett renoviert.

Beim Teilprojekt „intra-muros“ wurde der bestehende Innenhof mit einem riesigen Glasdach geschlossen. Unter der gewölbten Dachkonstruktion sind in den einzelnen 104 Feldern SUNLUX® 4500 eingebaut.

Das Glasdach ist in der Form eines abgeschnittenen Ellipsoids gebaut. Dadurch sind insbesondere in den Ecken die Felder über die Diagonale „verzogen“. Der innenliegende Sonnenschutz ist dieser Form angepasst eingebaut und ist dadurch in sich über die horizontale Diagonale verdreht angebracht

Projectes relacionats

  • Eissporthalle Davos
    Walter Bieler AG
  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects

Revista

Altres projectes per Kästli Storen

UBS Aeschenvorstadt 1
Basel, Switzerland
Europaallee, 25hours Hotel, Restaurant NENI
Zürich, Switzerland
Primarschule Rotmonten
St. Gallen, Switzerland
Atelier Peter Zumthor & Partner
Haldenstein, Switzerland
Hauptsitz Helvetia
St. Gallen, Switzerland
Büro- und Geschäftshaus am Schiffbauplatz
Zürich, Switzerland