Wohnbebauung am Phoenix-See Hermannstraße / Hans-Tombrock-Straße in Dortmund

Dortmund, Germany
Außenansicht
© Markus Schwier
Außenansicht
© Markus Schwier
Außenansicht
© Markus Schwier
Außenansicht
© Markus Schwier
Architects
PASD Feldmeier ● Wrede Architekten BDA Stadtplaner SRL
Localització
44263 Dortmund, Germany
Any
2015

Für den Bereich am Südufer, parallel zur Hermannstraße, sieht unsere Planung eine Wohnbebauung vor, dessen städtebauliches Konzept sich an den gewonnenen Erkenntnissen des Planerworkshops im Juni 2011 orientiert. Eine fast durchgängige parallele Randbebauung zur stark befahrenen Straße greift die vorhandene Straßenrandbebauung auf und bildet gleichzeitig einen lärmschützenden Abschluss für den gesamten westlichen Bereich der Süduferbebauung.
Die Zusammensetzung verschiedener Rastermodule lässt breite und schmale Hauseinheiten entstehen , so dass Wohnungen unterschiedlichster Größe
von 60 bis 120 qm, die den heutigen Wohnansprüchen genügen, angeboten werden können. Sie folgen dem Prinzip des „Durchwohnens“: die Wohnung als offene Multifunktionsebene, in der als Grundelement das geschlossene Bad integriert ist .
Alles weiterere kann der Nutzer an eigene Wohnbedürfnisse anpassen und individualisieren. Es entstehen 90 Wohnungen in KfW 70 Häusern.
Als besonders energieeffizient gilt der Einsatz von Erdwärme.

Projectes relacionats

  • Neubau Laurpark
    Berchtold.Lenzin Landschaftsarchitekten
  • Europäisches Hansemuseum
    WES LandschaftsArchitektur
  • Agristo HQ
    OYO Architects
  • Sophienterrassen
    WES LandschaftsArchitektur
  • Industrial Park Sports Center
    WES LandschaftsArchitektur

Revista

Altres projectes per PASD Feldmeier ● Wrede Architekten BDA Stadtplaner SRL

THS-Verwaltungsgebäude, Zeche Nordstern I/II
Gelsenkirchen, Germany
MKL – Marktkarree Langenfeld
Langenfeld, Germany
Bergfoyer in Baesweiler
Baesweiler, Germany
Doppelbogenbrücke Nordsternpark
Gelsenkirchen, Germany
Neubau der katholischen Grundschule
Jülich, Germany
Haus der Märkischen Industrie - MAV
Hagen, Germany